Berger Stadtmeisterschaft

In Belsen geht es um die Stadtmeisterschaft

Wer wird Nachfolger vom SV Eintracht Bleckmar? Sechs Teams kämpfen um den Titel des Berger Fußball-Stadtmeisters.
  • Von Uwe Meier
  • 16. Juli 2022 | 10:00 Uhr
  • 16. Juli 2022
  • Von Uwe Meier
  • 16. Juli 2022 | 10:00 Uhr
  • 16. Juli 2022
Anzeige
Belsen.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Coronapause gibt es in diesem Jahr bei der Berger Stadtmeisterschaft wieder Fußball satt. Titelverteidiger Eintracht Bleckmar kämpft dabei in Gruppe B gegen TuS Eversen-Sülze und FG Wohlde um den Einzug ins Halbfinale. In Gruppe A sind die Teams vom TuS Bergen, BSV Belsen und FC Firat Bergen vertreten.

Von Montag, 25. Juli, bis Freitag, 29. Juli, finden täglich zwei Begegnungen auf dem Sportplatz des BSV Belsen am Mastenweg statt.

An den ersten drei Abenden werden die Gruppenspiele ausgetragen. Am Donnerstag werden in den Halbfinals die beiden Endspielteilnehmer ermittelt. Das Spiel um Platz drei sowie das Finale werden am Freitag ausgespielt. Anschließend steht fest, wer Nachfolger vom SV Eintracht Bleckmar wird, der das Turnier vor drei Jahren erstmals gewonnen hatte.

Der Spielplan

Montag, 25. Juli18.30 Uhr: BSV Belsen – FC Firat Bergen19.45 Uhr: FG Wohlde – TuS Eversen-SülzeDienstag, 26. Juli18.30 Uhr: TuS Bergen – BSV Belsen19.45 Uhr: SV Eintracht Bleckmar – FG WohldeMittwoch, 27. Juli18.30 Uhr: FC Firat Bergen – TuS Bergen19.45 Uhr: TuS Eversen-Sülze – FC Firat BergenDonnerstag, 28. Juli – Halbfinale18.30 Uhr: Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B19.45 Uhr: Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe AFreitag, 29. Juli18.30 Uhr – Spiel um Platz 3:Verlierer Halbfinale 1 – Verlierer Halbfinale 219.45 Uhr – Finale:Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2