Leer

Nikolaus und Knecht Ruprecht beschenken Kinder

Kurz vor dem Nikolaus-Tag haben mehrere hundert Kinder in Weener (Landkreis Leer) Stutenkerle und Süßigkeiten bekommen.
  • Von Deutsche Presse Agentur
  • 07. Dez. 2022 | 05:48 Uhr
  • 07. Dez. 2022
Der Nikolaus beschenkt Kinder.
  • Von Deutsche Presse Agentur
  • 07. Dez. 2022 | 05:48 Uhr
  • 07. Dez. 2022
Anzeige

Die Kinder warteten am Montagnachmittag an verschiedenen Orten, wo sie von Nikolaus und seinem Knecht Ruprecht in einer Kutsche besucht wurden. «Diese Tradition gibt es bestimmt schon seit Ende der achtziger Jahre», sagte Hartmut Janssen vom organisierenden Gewerbeverein Möhlenwarf in Weener. Jedes Jahr werden so bis zu 400 Kinder beschenkt. In diesem Jahr warteten sie bei Kälte und Nieselregen auf den heiligen Mann und seinen Helfer.

Die Darsteller für Nikolaus und Knecht Ruprecht hätten in den vergangenen Jahrzehnten vielleicht schon vier Mal gewechselt, würden diese Aufgabe aber immer für viele Jahre übernehmen, sagte Janssen. Einer der beiden sei vor wenigen Monaten 80 Jahre alt geworden und habe angekündigt, aufhören zu wollen. «Das hat er aber in den vergangenen Jahren immer wieder gesagt», erzählte Janssen. Ganz leicht sei es nicht, einen neuen Nikolaus und einen neuen Knecht Ruprecht zu finden. «Wir brauchen jemanden, der Lust dazu hat und auch eine Kutsche hat.»