Corona

Ministerin: Ab März eventuell keine Einschränkungen mehr

Die Corona-Einschränkungen könnten nach Einschätzung von Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) möglicherweise ab Februar oder März kommenden Jahres enden.
  • Von Deutsche Presse Agentur
  • 23. Nov. 2022 | 10:42 Uhr
  • 25. Nov. 2022
Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen, bei einer Pressekonferenz.
  • Von Deutsche Presse Agentur
  • 23. Nov. 2022 | 10:42 Uhr
  • 25. Nov. 2022
Anzeige

Die Situation sei durch eine gute Immunisierung in der Gesellschaft deutlich anders als vor einem Jahr, sagte Behrens der «Nordwest-Zeitung» (Mittwoch). «Daher gehen wir Stand heute davon aus, dass wir ab Februar oder März möglicherweise gar keine Einschränkungen mehr benötigen werden.»

Die Ministerin sagte, in diesem Winter würden die Basisschutzmaßnahmen aber noch aufrechterhalten, um vorbereitet zu sein, falls doch noch eine Variante auftrete, die gefährlicher sei als die derzeit zirkulierenden.

Im Vergleich zu früheren Wintern in der Corona-Pandemie sind einige Maßnahmen in bestimmten Bereichen mittlerweile abgeschafft oder reduziert worden. Andere gelten allerdings weiterhin - etwa die Maskenpflicht in Bus und Bahn.