Achtsamer Ladendetektiv

Polizei Wietze schnappt drei Ladendiebe

Ein aufmerksamer Ladendetektiv sorgt dafür, dass die Polizei drei Ladendieben auf die Schliche kommt. Sie verließen einen Lebensmittelmarkt in Wietze ohne zu bezahlen.

  • Von Dagny Siebke
  • 26. Okt. 2022 | 09:41 Uhr
  • 26. Okt. 2022
Die Polizei Celle im Einsatz.
  • Von Dagny Siebke
  • 26. Okt. 2022 | 09:41 Uhr
  • 26. Okt. 2022
Anzeige
Wietze.

Ein Ladendetektiv in einem Lebensmittelmarkt an der Steinförder Straße hat am Dienstag  hat drei verdächtige junge Männer beobachtet und der Polizei den entscheidenden Hinweis geliefert. Die drei Männer im Alter von 25, 30 und 31 Jahren - ohne festen Wohnsitz in Deutschland - legten mehrere Artikel im Wert von über 200 Euro in den Einkaufswagen und verließen den Markt ohne zu bezahlen.

Tatverdächtige flüchten zu Fuß und mit Auto

Einer der Männer flüchtete anschließend in einem Auto, die beiden anderen liefen zu Fuß davon. Die alarmierten Beamten der Polizei Wietze leiteten zügig eine Sofortfahndung ein und stellten alle drei Täter kurz darauf im Bereich Schulstraße und an der Bonifatiusstraße. Die drei Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen, später jedoch gegen Zahlung einer richterlich angeordneten Sicherheitsleistung wieder auf freien Fuß gesetzt.