Polizei sucht Zeugen

Ladendieb bedroht Zeugen mit Messer

Ein bislang unbekannter Ladendieb hat am Dienstag einen Zeugen auf einem Supermarktparkplatz in Hambühren mit einem Messer bedroht und ist geflüchtet.
  • Von Cellesche Zeitung
  • 05. Juli 2022 | 15:28 Uhr
  • 05. Juli 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 05. Juli 2022 | 15:28 Uhr
  • 05. Juli 2022
Anzeige
Hambühren.

Am Dienstag gegen 11.50 Uhr kam es bei Aldi im Hehlenbruchweg zu einem Ladendiebstahl durch einen bislang unbekannten Täter. Eine Beschreibung des Mannes liegt laut Polizei derzeit nicht vor.

Der Täter ließ Teile der gestohlenen Waren zurück und flüchtete auf den Parkplatz des Edeka-Marktes, wo er durch Zeugen gestoppt wurde. Nachdem er die Zeugen mit einem Messer bedroht hatte, setzte er seine Flucht in Richtung Bruchweg fort.

Diese Opfer der Bedrohung waren bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort und sind zurzeit unbekannt. Sie werden, neben weiteren Zeugen, gebeten, sich bei der Polizei in Wietze zu melden unter Telefon (05146) 986230.

Von cz