Polizei sucht Zeugen

Zigarettendiebe attackieren Kassiererin in Eschede und flüchten

Zwei bislang unbekannte Männer haben in Eschede eine Angestellte eines Supermarktes attackiert und Zigaretten gestohlen. 

  • Von Cellesche Zeitung
  • 22. Nov. 2022 | 10:22 Uhr
  • 22. Nov. 2022
Die Polizei Celle im Einsatz.
  • Von Cellesche Zeitung
  • 22. Nov. 2022 | 10:22 Uhr
  • 22. Nov. 2022
Anzeige
Eschede .

Am Montagabend gegen 17 Uhr wurde ein unbekannter Täter dabei beobachtet, wie er in einem Discountermarkt in der Celler Straße in Eschede einen Karton mit Zigarettenstangen entwendete, während sein Komplize die Kassiererin in ein Gespräch verwickelte und ablenkte. Vermutlich waren die Täter zuvor unbemerkt das Büro des Marktes gelangt.

Als die Diebe mit den Zigaretten verlassen wollten, stieß einer von beiden die Angestellte beiseite, die versucht hatte, die Diebe aufzuhalten. Die 35-Jährige wurde zum Glück nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar. Die verdächtigen Männer entkamen anschließend in einem weißen PKW mit Münchener Kennzeichen.

Sie waren etwa 20 bis 30 Jahre alt, zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und dunkelhaarig.

Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischem Diebstahl. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Wathlingen entgegen unter Telefon (05144) 495460.