Feld- und Waldbrände

Flächenbrand zwischen Landkreisen

Ein Flächenbrand am Rande des Landkreises Celle bündelte insgesamt waren 102 Einsatzkräfte der Feuerwehren Flotwedel und der Gemeinde Uetze.

  • Von Dagny Siebke
  • 24. Juli 2022 | 22:30 Uhr
  • 26. Juli 2022
  • Von Dagny Siebke
  • 24. Juli 2022 | 22:30 Uhr
  • 26. Juli 2022
Anzeige
Bröckel.

58 Kräfte der Feuerwehr Flotwedel waren am Sonntag mit zehn Fahrzeugen landkreisübergreifend im Einsatz. Am frühen Abend wurden die Ortsfeuerwehren Eicklingen und Sandlingen zusammen mit dem Einsatzleitwagen aus Langlingen zu einem Flächenbrand in die Eicklinger Straße „Dannscharn“ alarmiert.

Noch während der Anfahrt gingen weitere Notrufe ein. Dabei stellte sich heraus, dass sich der Einsatzort an der L387 zwischen Bröckel und Uetze befand. So wurde Verstärkung bei den Ortsfeuerwehren Bröckel und Wiedenrode gerufen.

 

Landwirt, Drohnen und Wärmebildkamera helfen

Vor Ort brannte es auf einer Fläche von knapp einem Hektar. Zudem standen 15 Rundballen in Flammen. Die ebenfalls alarmierte Ortsfeuerwehr Uetze (Region Hannover) hatte beim Eintreffen der Flotwedeler Ortsfeuerwehren bereits mit den Löscharbeiten begonnen.

Mithilfe eines Landwirts, mehrerer Wärmebildkameras und einer Drohne konnte der Brand gelöscht werden. Der Einsatz dauerte rund anderthalb Stunden. Zu Ursache und Schaden gibt es noch keine Aussagen.