Fahrer leicht verletzt

Sekundenschlaf: Autofahrer prallt gegen Baum auf B3

Ein übermüdeter Autofahrer ist auf der B3 während der Fahrt kurz eingeschlafen. Er kracht mit seinem Wagen gegen einen Baum bei Bleckmar. Er wurde nur leicht verletzt. Das Auto hat einen Totalschaden.

  • Von Katharina Baumgartner
  • 08. Aug. 2022 | 14:59 Uhr
  • 08. Aug. 2022
Symbolbild
  • Von Katharina Baumgartner
  • 08. Aug. 2022 | 14:59 Uhr
  • 08. Aug. 2022
Anzeige
Bleckmar.

Ein 32 Jahre alter Mann aus Celle befuhr am frühen Montagmorgen, gegen 6.25 Uhr, die Bundesstraße 3 aus Soltau in Richtung Celle. Infolge von Übermüdung fiel der Autofahrer in einen Sekundenschlaf, kam mit seinem VW Golf nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Dabei erlitt er ersten Erkenntnissen zufolge eher leichtere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Wagen entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung wurde die Bundesstraße 3 voll gesperrt.