Zwischen Winsen und Walle

L298 nach Unfall zwischen Bus und Auto gesperrt

Auf der L298 zwischen Winsen und Walle hat es am Donnerstagmorgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

  • Von Susanne Harbott
  • 17. Nov. 2022 | 07:59 Uhr
  • 17. Nov. 2022
Der beschädigte Reisebus. 
  • Von Susanne Harbott
  • 17. Nov. 2022 | 07:59 Uhr
  • 17. Nov. 2022
Anzeige
Winsen.

Am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr ist es auf der L298 zwischen Walle und Winsen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem unbesetzten Reisebus gekommen. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen hat die Autofahrerin, die Richtung Winsen unterwegs war, einen plötzlichen medizinischen Notfall erlitten und in der Folge die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie gelangte dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidiert hier mit einem entgegenkommenden Reisebus. Sie wurde zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Busfahrer blieb unverletzt.

Die Fahrerin des Autos wurde ins Krankenhaus gebracht. 

Nach der Unfallaufnehme war die Straße zunächst noch halbseitig gesperrt, wie die Polizei mitteilte.