Ursache unklar

Feuerwehr löscht Garagenbrand in Wietzenbruch

Einsatz am späten Freitagabend: Am Immenweg in Wietzenbruch brannte eine Garage ab. Verletzt wurde niemand.
  • Von Simon Ziegler
  • 02. Juli 2022 | 09:06 Uhr
  • 02. Juli 2022
  • Von Simon Ziegler
  • 02. Juli 2022 | 09:06 Uhr
  • 02. Juli 2022
Anzeige
Wietzenbruch.

Die Celler Feuerwehr hat am späten Freitagabend einen Garagenbrand in Wietzenbruch gelöscht. Die Brandbekämpfer wurden um 23.18 Uhr in den Immenweg alarmiert, teilte Feuerwehrsprecher Florian Persuhn mit. Zunächst habe es geheißen, dass es in einem Keller brennen würde.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte jedoch eine Garage, die als Lagerraum genutzt wurde. "Die Brandbekämpfung wurde mit zwei C-Rohren unter Atemschutz durchgeführt", so Persuhn. Personen wurden nicht verletzt. Zur Ursache des Feuers und zur Höhe des Schadens wurde zunächst nichts bekannt.

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache mit fünf Fahrzeugen. Ebenfalls vor Ort waren der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei.