Mehrere Einsätze in Celle

Grillfeuer, Feuerschale, Containerbrand: Feuerwehr Celle am Sonntag gefordert

Gut zu tun: Die Feuerwehr Celle musste am Sonntag mehrfach ausrücken. Es wurde ein Waldbrand im Neustädter Holz gemeldet, Container am Hermann-Billung-Gymnasium brannten, aber auch zwei Grillfeuer - darunter in der Celler Altstadt - erforderten den Einsatz der Wehr.

  • Von Katharina Baumgartner
  • 25. Juli 2022 | 07:35 Uhr
  • 26. Juli 2022
  • Von Katharina Baumgartner
  • 25. Juli 2022 | 07:35 Uhr
  • 26. Juli 2022
Anzeige
Celle.

Feuerwehr Celle am Sonntag mehrfach im Einsatz:. Zunächst wurden die Einsatzkräfte am Abend zu einer Rauchentwicklung und einem daher vermuteten Waldbrand im Bereich Neustädter Holz alarmiert. Bereits vor dem Ausrücken meldeten Passanten jedoch einen Containerbrand im gleichen Einsatzgebiet.

Feuer im Neustädter Holz gemeldet

Für beide Ereignisse war ein genauer Einsatzort nicht bekannt. Es handelte sich vermutlich um den gleichen Einsatz. Durch die Einsatzkräfte wurde daher zunächst eine weiträumige Erkundung durchgeführt. Hierbei stellten die Einsatzkräfte mehrere brennende Container im Bereich des Hermann-Billung-Gymnasiums fest. Das Feuer konnte mit zwei C-Rohren gelöscht werden. Ein weitere Einsatzstelle konnte ausgeschlossen werden.

Container am Hermann-Billung-Gymnasium brennen

Nach dem Brand am Hermann-Billung-Gymnasium musste die Celler Feuerwehr am Abend noch zu zwei weiteren Einsätzen ausrücken. Die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache wurde um 22.17 Uhr in den Kolberger Weg zu einem Zimmerbrand alarmiert. Hier wurde jedoch schnell Entwarnung gegeben, es brannte eine Feuerschale. Die Flammen hatten sich in einer Fensterscheibe gespiegelt.

Rauch aus Gebäude in Celler Altstadt

Nur wenige Minuten nach dem Ende des ersten Einsatzes erfolgte schon der nächste Einsatz. Brandgeruch und eine leichte Rauchentwicklung in der Altstadt. Die Erkundung vor Ort ergab ein Grillfeuer. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.