Feuer in Fahrerkabine

Lkw in Flammen: Ausfahrt nach Nienhagen gesperrt

Wegen eines brennenden Lastwagens ist die Ausfahrt nach Nienhagen auf der B3 aktuell gesperrt. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig befreien. Die Polizei rät, den Bereich weiträumig zu umfahren. 

  • Von Dagny Siebke
  • 09. Jan. 2023 | 08:01 Uhr
  • 09. Jan. 2023
Symbolbild 
  • Von Dagny Siebke
  • 09. Jan. 2023 | 08:01 Uhr
  • 09. Jan. 2023
Anzeige
Celle.

Am Montagmorgen müssen Autofahrer an der B3 mit Stau rechnen: Auf der Ausfahrt nach Nienhagen ist ein Lastwagen aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, stockt der Verkehr von Celle nach Hannover, Richtung Celle ist der Verkehr frei. Die Ausfahrt nach Nienhagen soll großräumig umfahren werden, während die Lösch- und Bergungsarbeiten andauern. Brandursache und Schadenshöhe standen zunächst nicht fest. 

Das Feuer ist nach ersten Informationen in der Fahrerkabine des Lastwagens ausgebrochen. Der Fahrer konnte sich laut Polizei rechtzeitig befreien und wurde glücklicherweise nicht verletzt.