Veranstaltungstipps

Wochenendhighlights in Celle: Es wird schaumig

Schaumparty oder Bierfest? Zirkus oder Kabarett oder doch zum Sport? Am zweiten Augustwochenende ist wieder viel los im Landkreis Celle. Die Auswahl ist groß.

  • Von Katharina Jäger
  • 11. Aug. 2022 | 15:30 Uhr
  • 11. Aug. 2022
  • Von Katharina Jäger
  • 11. Aug. 2022 | 15:30 Uhr
  • 11. Aug. 2022
Anzeige
Celle.

Feiern, Zirkus oder Kabarett – im Landkreis Celle wird am Wochenende wieder einiges geboten. Auch die Sportfans kommen auf ihre Kosten: MTV Eintracht Celle bestreitet das erste Heimspiel und abends lädt die Celler „Brauhof-Fete“ zum Biergenießen ein.

Inkognito feiert Schaumparty

Wasserbomben, Wasserpistolen und jede Menge Schaum – Zeit, um den Bikini und die Badeshorts herauszuholen. Passend zu den heißen Temperaturen veranstaltet das Inkognito am Freitag eine Open-Air-Schaumparty. Los geht es um 18 Uhr. Einlass ist ab 16 Jahren – mit Muttizettel – und die Karte im Vorverkauf kostet 7,90 Euro. Wer abends spontan zur Schaumschlacht gehen will, muss 10 Euro bezahlen. Diejenigen, die nach der Schaumparty noch weiter feiern wollen, können hinterher ab 22.30 Uhr zur Aftershow-Party in der Celler Diskothek. Sie müssen keinen Eintritt bezahlen. Für die Feierlustigen, die nicht beim Open Air waren, kostet der Eintritt 8 Euro.

Das Bier fließt wieder auf „Brauhof-Fete“ der Celler Brauerei Carl Betz

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause findet endlich wieder die traditionelle „Brauhof-Fete“ der Celler Brauerei Carl Betz statt. Zum 28. Mal können sich die Besucher bei der Musik der bayerischen Hofheim-Band „Moor-Buam“ die verschiedenen Biersorten schmecken lassen. Genug Essensstände gibt es auch auf dem Gelände. Das Bierfest startet Freitag und Samstag jeweils um 18 Uhr. Einen Tag später lädt die Brauerei ab 11 Uhr zum „Frühshoppen“ ein. Der Einritt ist kostenlos.

Zirkus „FahrAwaY“ aus Schweiz gastiert im Celler Badeland

Es wird bunt im Celler Badeland. Die Künstler vom Zirkus „FahrAwaY“ kommen aus ihrer Heimat Basel (Schweiz) nach Celle, um ihr Publikum mit „Wo ist Tobi?“ – einem Stück aus verschiedene Zirkustechniken, Clownerie und Musik – zu begeistern. Die Show beginnt am Freitag und Samstag ab 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) und am Sonntag ab 18 Uhr (Einlass ab 17). Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es ab sofort für 19 Euro, ermäßigt 15 Euro, in der Tourist-Info im Alten Rathaus, beim Celler Badeland (77er Straße 2), bei MatteLackiato (Schuhstraße 24) und ab Freitag im Gajah. Kinder bis 14 Jahren zahlen 10 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten für Erwachsene dann 24 Euro.

MTV Eintracht Celle will erste Punkte holen

Beim Saisonauftakt des MTV Eintracht Celle kam alles zusammen: Ausfall der etatmäßigen Innenverteidigung, eine fast einstündige Unterzahl nach Platzverweis und Verletzungen. Am Ende verlor der Celler Oberligist mit 1:4 in Bersenbrück. Beim ersten Heimspiel am Samstag gegen die SV Ahlerstedt/Ottendorf will die Mannschaft es wiedergutmachen. Anpfiff ist um 16 Uhr.

Kabarett und Satire mit Florian Schroeder

Florian Schroeder setzt auf „Neustart“. Wer auf Kabarett und Satire steht, kann sich am Samstag – nach mehreren Verschiebungen – ab 20 Uhr in Celle auf der Open-Air-Bühne der CD-Kaserne sein neues Programm ansehen. Die Festplatte soll neu formatiert werden – jenseits von Weltuntergang und Erlösungsversprechen, von Hysterie und Gleichgültigkeit, von Gut und Böse. Reflexion statt Reflexe. Eine Karte für den deutschen Kabarettisten kostet 26 Euro und ist über das Ticketportal „reservix“ zu bekommen.

Flohmarkttipp der Woche

Ladys aufgepasst. Für alle, die Kleidung, Schuhe, Schmuck, Deko und Accessoires kaufen oder verkaufen wollen: Auf dem Außengelände des Celler Stadtpalais findet mal wieder „Frauenklamotte“ – der Fashion-Flohmarkt – statt. Auch Männer, die noch etwas Schönes für ihre Liebste suchen, können von 13 bis 17 Uhr dort stöbern. Eine Standfläche von drei Metern kostet 20 Euro, Tische beziehungsweise Kleiderständer müssen mitgebracht werden.