"Körperteil-Blues"

Erste Ohrwürmer für Kinder

"Die 30 besten Spiel- und Bewegungslieder" laufen in beinahe jedem Kinderzimmer. Daher müssten die meisten Eltern Simone Sommerland eigentlich besser kennen als Helene Fischer. Eine Glosse von Dagny Siebke.
  • Von Dagny Siebke
  • 25. Jan. 2023 | 08:00 Uhr
  • 25. Jan. 2023
"Wir machen winke, winke, winke, winke, winke, winke, winke. Für den Körperteil Blues."
  • Von Dagny Siebke
  • 25. Jan. 2023 | 08:00 Uhr
  • 25. Jan. 2023
Anzeige
Celle.

Kennen Sie Simone Sommerland? Nein? Dabei ist die seit mehr als 430 Wochen in den deutschen Charts und entthronte damit sogar Helene Fischer. Ihre Lieder sind zwar vermutlich in keinem Festzelt, bei keiner Après-Ski-Sause und nicht am Ballermann zu hören, aber sie laufen wohl in jedem deutschen Kinderzimmer. Zig-millionenfach werden "Simone Sommerland, Karsten Glück und die Kita-Frösche" bei YouTube, Spotify, über Tonies oder die guten alten CDs abgespielt. Die "30 besten Spiel- und Bewegungslieder" laufen einfach in fast jedem Kinderzimmer.

Cover-Song "Körperteil-Blues"

Bei uns zu Hause ist jeden Tag rauf und runter der "Körperteil-Blues" von den Lichterkindern zu hören, der allein bei YouTube mehr als 70 Millionen Mal abgespielt wurde. Gefühlt eine Millionen Mal von uns. Das Lied wurde von Simone Sommerland zumindest mal gecovert. "Das geht von Kopf bis Fuß. Von Kopf bis Fuß. Eine Hand zum Gruß. Und noch 'ne Hand zum Gruß. Wir machen winke, winke, winke, winke, winke, winke, winke. Für den Körperteil-Blues" – so lautet der erste Ohrwurm meiner Tochter. Mit diesem werden die Celler täglich von unserem Fahrradanhänger aus beschallt.