Geschwindigkeitskontrollen

47 Temposünder gehen Celler Polizei ins Netz

Bei Tempo-Kontrollen am Freitag in Altenhagen und in der Celler City hat die Polizei zahlreiche Verkehrssünder erwischt. 47 Verkehrsteilnehmer waren zu schnell.

  • Von Oliver Gatz
  • 20. Jan. 2023 | 21:33 Uhr
  • 20. Jan. 2023
  • Von Oliver Gatz
  • 20. Jan. 2023 | 21:33 Uhr
  • 20. Jan. 2023
Anzeige
Celle.

Beamte des Einsatz- und Streifendienstes der Polizeiinspektion Celle haben am frühen Freitagnachmittag und am Abend in Altenhagen sowie in der Celler Innenstadt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In Altenhagen wurden in etwa zwei Stunden 22 Fahrzeuge mit Geschwindigkeitsverstößen in der dortigen 30er-Zone festgestellt, teilte die Polizei mit. Spitzenreiter war ein 54-Jähriger, der mit Tempo 54 unterwegs war.

Polizei erwischt 47 Temposünder in Celle und Altenhagen

Auf dem Südwall in der Altstadt wurden in 90 Minuten 25 Fahrzeuge mit zu hoher Geschwindigkeit gemessen. Hier wurde ein 20 Jahre alter Celler mit Tempo 63 statt der erlaubten 30 Kilometer pro Stunde erwischt.

Die Überwachungen seien von der Bevölkerung durchweg positiv aufgenommen worden, teilte die Polizei abschließend mit.