Event-Highlights Celle

Sommer wird zur Feiersaison

Stadtfest, Weinmarkt, Live Auftritte - an Veranstaltungshöhepunkten im Celler Stadtgebiet mangelt es 2023 nicht. Während einige Termine bereits feststehen, müssen sich die Celler bei zwei Events noch etwas gedulden und auf ein Comeback hoffen.

  • Von Sebastian Salpius
  • 21. Jan. 2023 | 17:00 Uhr
  • 22. Jan. 2023
Das Celler Stadtfest zog letztmals im Jahr 2019 Menschen vor die drei Bühnen in der Altstadt.
  • Von Sebastian Salpius
  • 21. Jan. 2023 | 17:00 Uhr
  • 22. Jan. 2023
Anzeige
Celle.

Neues Jahr, neues Glück, alte Planbarkeit – genau darauf hoffen die Celler Veranstalter nach drei Jahren voller Pandemie-Hindernisse. Spontane Absagen wie beim Stadtfest 2022 sollen endgültig der Vergangenheit angehören und einem Jahr mit vielen Highlights weichen. Unsicher ist noch, ob und an welcher Stelle das Celler Bierfest in diesem Jahr seinen Platz im Kalender finden wird. Auch die Celler Streetparade ist noch nicht terminiert. Andere Daten stehen dagegen fest.

Regionale Bands vor großer Zuschauerkulisse: Darauf hoffen die ehrenamtlichen Veranstalter auch in diesem Jahr wieder.

Celler Stadtfest

Ein Wochenende voller Open-Air-Musik verspricht das Celler Stadtfest. Vom 15. bis 16. September sorgen verschiedene regionale Bands für Stimmung in der Altstadt. Die Veranstalter hoffen, wieder jeweils eine Bühne am Markt, auf der Stechbahn und im Schlosspark aufzubauen. Am 16. September findet außerdem die Benefiz-Regatta "Rudern gegen Krebs" statt.

Der Celler Weinmarkt ist ein Paradies für Feinschmecker und Genießer.

Celler Weinmarkt

Für Genuss, Vielfalt und Lebensfreude steht der Celler Weinmarkt. Vom 26. bis 30. Juli schenken Winzer ihre nationalen und internationalen Weine in der Altstadt aus und sorgen für stimmungsvolle Sommerabende. Ein kulinarisches und musikalisches Angebot rundet den Weinmarkt ab. Die traditionsreiche Veranstaltung ist seit fast 40 Jahren in Celle beheimatet.

Sänger Thomas Godoj gewann 2008 "Deutschland sucht den Superstar". In der CD-Kaserne spielt er ein Best of seiner Songs.

Stars kommen nach Celle

DSDS-Star Thomas Godoj spielt am 11. Februar ein „Best of“ seiner Songs in der CD-Kaserne. Ebenfalls in der CD-Kaserne tritt am 21. April „The Voice of Germany“-Sieger Andreas Kümmert auf. Einen Tag zuvor, am 20. April, singen Kathy Kelly und Jay Alexander in der Stadtkirche. Comedian Bülent Ceylan gastiert am 1. Dezember mit seiner Tour in der Congress Union.

Auf ausgelassene Feierstimmung hoffen die Veranstalter der Brauhof-Fete. 2022 spielte das Wetter beim Kultevent mit.

29. Celler Brauhof-Fete

Die Celler Kultveranstaltung bei der Brauerei Carl Betz geht dieses Jahr in die 29. Runde und ist somit zu einer echten Institution in der Stadt geworden. Bei Live-Musik, Essen und Celler Bier warten am 11. und 12. August zwei lebhafte Sommerabende auf die Besucher. Den Abschluss bildet am Sonntag, den 13. August, das traditionelle Frühshoppen von 11 bis 15 Uhr.

Schützentrachten werden Mitte Juli das Bild der Celler Altstadt mitprägen-

Schützenfest- und Volksfest

Der Termin für das Schützen- und Volksfest Celle steht bereits fest: Vom 14. bis 18. Juli können sich die Celler auf Festzeltstimmung, Fahrgeschäfte und Feierlichkeiten einstellen. Große Änderungen im Vergleich zu 2022 soll es nicht geben – somit dürften der Fackelumzug, die Königsproklamation und Höhenfeuerwerke zu den Highlights des fünftägigen Events gehören.

Auch 2023 können sich die Oldtimer-Fans auf ein Wiedersehen in Celle freuen.

Oldtimer und Fachwerk

Eigentlich findet das Aufeinandertreffen von historischen Autos und der Celler Fachwerkkulisse nur im Zweijahresrhythmus statt. Doch der Nachholbedarf der Veranstalter ist nach zwei Pandemie-Jahren groß. Aus diesem Grund lassen die Oldtimer-Fans auch in diesem Jahr die alten Zeiten mit ihren Autos aufleben. Der Termin für die Veranstaltung ist der 27. August.

Gerade erst vorbei, wirft der Celler Weihnachtsmarkt schon wieder seine Schatten voraus. Los geht es am 27. November.

Celler Weihnachtsmarkt

Den Abschluss der Veranstaltungssaison bildet traditionell der Celler Weihnachtsmarkt. Vom 27. November bis zum 28. Dezember versprühen die dekorierten Buden Weihnachtszauber in der Altstadt. Bei Glühwein, Bratwurst und Schmalzkuchen können die Cellerinnen und Celler das Jahr gemütlich ausklingen lassen und sich gemeinsam in Festtagsstimmung bringen.

Im letzten Jahr gab es anstatt der Hengstparade "Heide, Hengste, Handwerkskunst" - in diesem Jahr verschmelzen beide Veranstaltungen zum Sommerfest im Landgestüt.

Sommerfest im Landgestüt

Eine Mischung aus "Hengstparade" und "Heide, Hengste, Handwerkskunst" soll das Sommerfest im Landgestüt bieten. Vom 25. bis 27. August werden in zeitlichen Blöcken verschiedene Schaubilder mit den Celler Hengsten präsentiert. Zudem können sich die Besucher in Adelheidsdorf an Handwerkskunst, Dekoration sowie Garten-, Reitsport- und Hundezubehör erfreuen.

Weitere Veranstaltungen


Nordlichter: Vom 23. bis 26. Februar erstrahlen die Nordlichter am Celler Nachthimmel. Rund um das Schloss wartet auf die Besucher ein Programm mit Illumination, Tanz, Kulinarik und mehr.

Honky Tonk: Zum ersten Mal seit 2019 kommt das Honky-Tonk-Festival wieder nach Celle. Am 22. April können die Besucher für einen frei wählbaren Eintrittspreis zahlreiche Live-Acts in den Lokalen der Celler Altstadt genießen.

allerART: Der Nachfolger des Kunst- und Handwerkermarkts eröffnet am 27. Mai seine Pforten. Auf dem Schlossvorplatz bieten zahlreiche Aussteller, Künstler und Kunsthandwerker ihre Produkte an. Begleitet wird die allerART von einem Rahmenprogramm.

Streetfood-Festivals: Kulinarischen Genuss aus aller Welt verspricht das Streetfood & Beer Festival vom 4. bis zum 7. Mai. Zeitgleich lädt der verkaufsoffene Sonntag zum Bummeln in der Altstadt ein. Nur zwei Wochen später, vom 19. bis 21. Mai, gastiert das Streetfood-on-Tour-Festival vor dem Neuen Rathaus.

AC/DC-Fantreffen: Das internationale AC/DC-Fantreffen findet am 29. und 30. September in der CD-Kaserne statt. Die Fans der Rockband können sich auf drei Bands und viele Gleichgesinnte freuen.

Mittelaltermarkt: Auf dem Schlossvorplatz geht es vom 6. bis 8. Oktober auf Zeitreise ins Mittelalter. Neben Kulinarik und Kunsthandwerk gibt es verschiedene Mitmach-Aktionen. Zudem ist verkaufsoffener Sonntag in der Altstadt.