Zeuge hört lauten Knall

Aufwendige Löscharbeiten bei Containerbrand in der Kampstraße

Am Dienstag um 22.56 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Containerbrand in die Kampstraße alarmiert. 

  • Von Cellesche Zeitung
  • 23. Nov. 2022 | 08:27 Uhr
  • 23. Nov. 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 23. Nov. 2022 | 08:27 Uhr
  • 23. Nov. 2022
Anzeige
Celle.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war jedoch zunächst unklar, ob es noch eine weitere Einsatzstelle gibt. Durch die Einsatzkräfte wurde unverzüglich die Brandbekämpfung eingeleitet. Des Weiteren wurde ein Fahrzeug zur Erkundung der weiteren Einsatzstelle abgestellt. Erkenntnisse konnten hier jedoch nicht getroffen werden.

Die Brandbekämpfung des Containers wurde unter Einsatz von zwei C-Rohren durchgeführt. Da der vollständig gefüllte Altpapier-Container teilweise mit den Händen ausgeräumt werden musste, zogen sich die Löscharbeiten über eine Stunde hin. Die Polizei geht von Sachbeschädigung aus. Ein Zeuge zuvor einen lauten Knall gehört. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 2000 Euro. Hinweise an die Polizei unter Telefon (05141) 277215.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache und die Polizei Celle.