Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wirtschaft Anleger bleiben nach Kursverlusten vorsichtig
Weltgeschehen Wirtschaft

Börse : Anleger bleiben nach Kursverlusten vorsichtig

09:41 20.08.2021
Die DAX-Kurve im Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt. Foto: Boris Roessler/dpa
Die DAX-Kurve im Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt. Foto: Boris Roessler/dpa Quelle: Boris Roessler
Anzeige

Der Leitindex Dax gab im frühen Handel am Freitag um 0,15 Prozent auf 15.741,38 Punkte nach. Auf Wochensicht deutet sich damit ein Minus von rund 1,5 Prozent an. Sein vor einer Woche erreichtes Rekordhoch von 16.030 Zählern hat das Barometer aus den Augen verloren.

Hinweise der US-Notenbank auf eine geldpolitische Straffung womöglich noch in diesem Jahr hatten den Dax am Donnerstag um zeitweise mehr als zwei Prozent auf das tiefste Niveau seit Anfang August absacken lassen. Zudem machen sich angesichts der Ausbreitung der Deltavariante des Coronavirus Konjunktursorgen breit. Die Industrie bekommt weiter Lieferengpässe bei wichtigen Vorprodukten zu spüren.

Der MDax fiel am Freitag um 0,15 Prozent auf 35.554,24 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hingegen bewegte sich kaum vom Fleck.

© dpa-infocom, dpa:210820-99-905711/2