Menü
Anmelden
Weltgeschehen
Bei dem Drohnenangriff wurde ein Auto vor einem Haus in Kabul getroffen. Doch es starben keine Terroristen, sondern Zivilisten. Foto: Khwaja Tawfiq Sediqi/AP/dpa

Während Ende August die Evakuierungen am Kabuler Flughafen laufen, fliegt das US-Militär einen Drohnenangriff mitten in der afghanischen Hauptstadt. Der örtliche IS-Ableger sei erfolgreich attackiert worden, heißt zunächst. Ein Irrtum.

22:01 Uhr
Anzeige

Fürs Tanken an der Ladesäule braucht man bisher oft spezielle Kundenkarten. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte. Aus Sicht der Autobranche ist das aber ein gravierender Rückschritt.

20:34 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Celleschen können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Seit der Ankündigung von Airbus-Chef Faury, Teile von Airbus Operations und Premium Aerotec in einer neuen Tochter aufgehen zu lassen, liegen bei vielen Beschäftigten die Nerven blank. Tausende sind in einen Warnstreik getreten.

20:21 Uhr

Tampons und Binden dominieren seit Jahrzehnten den Periodenmarkt. Unauffällig und praktisch ist die Devise vieler Hersteller. Junge Start-Ups wollen Menstruationsprodukte hipp und nachhaltig machen.

20:11 Uhr

Die Commerzbank bekennt sich «ausdrücklich» zum Pariser Klimaabkommen und will dabei unterstützen, den nachhaltigen Umbau der Wirtschaft voranzutreiben.

20:11 Uhr
Anzeige

Die Staatsanwaltschaft hat eine lebenslange Freiheitsstrafe gefordert. Die Verteidungung hatte eine Freiheitsstrafe von drei Jahren und neun Monaten beantragt. Jetzt wurde das Urteil gesprochen.

20:11 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

In einem beispiellosen Schritt hat Facebook Kanäle der «Querdenken»-Bewegung gelöscht. Der US-Konzern erhielt für sein hartes Vorgehen aus der Politik viel Zuspruch, musste sich aber auch kritische Fragen gefallen lassen.

19:46 Uhr

Noch eine gute Woche bis zur Bundestagswahl - und die von der Union erhoffte Trendwende bei den Umfragen bleibt bisher aus. Nicht nur FDP-Chef Lindner beschäftigt sich damit, wie mit einem SPD-Sieg umzugehen wäre.

19:46 Uhr

Für Bundestagsabgeordnete gelten bald strengere Regeln - das hat der Bundesrat bei seiner letzten Sitzung vor der Bundestagswahl entschieden. Auch auf die Bevölkerung kommen Änderungen zu.

19:14 Uhr

Nach wie vor ist nicht ganz klar, wie viele Freiheiten die Taliban vor allem Frauen und Mädchen im «neuen» Afghanistan zugestehen werden. Eine Erklärung zum Betrieb weiterführender Schulen erwähnt sie allerdings mit keinem Wort.

19:11 Uhr
Anzeige

Meistgelesen in Weltgeschehen