Menü
Anmelden
Thema Wolf im Landkreis Celle

Im Landkreis Celle leben immer mehr Wölfe.
Die CZ begleitet diese Entwicklung mit ihrer Berichterstattung und erklärt immer wieder die verschiedenen Positionen in dieser Debatte.

Erneut Riss in Hetendorf - Sind Wölfe über den Zaun geklettert?

In Hetendorf hat es erneut einen Riss gegeben. Das Wolfsbüro hält es für möglich, dass Wölfe über den Zaun geklettert sind. Und es gibt eine Besonderheit.

Christopher Menge 20.02.2021

In Hetendorf sind neun Stück Damwild gerissen worden. Eine Wildkamera hat einen Wolf gefilmt. Das Raubtier ist wohl über den zwei Meter hohen Zaun gesprungen.

Christopher Menge 18.02.2021

Im Landkreis Celle kommt es immer häufiger zu Verkehrsunfällen mit Wölfen. Am Sonntag starb ein Tier nach einer Kollision auf der B3 bei Offen.

Christopher Menge 08.12.2020

So ein Foto hat es im Landkreis Celle bisher noch nicht gegeben. Eine Wildkamera hat einen Wolfsriss festgehalten.

Christopher Menge 04.12.2020

Wölfe im Landkreis Celle - Zwei tote Wölfe: Das sind die Todesursachen

Bei Nindorf ist am 20. Oktober ein toter Wolf gefunden worden, Anfang September gab es schon einen Totfund in Altensothrieth. Das sind die Hintergründe

Christopher Menge 21.10.2020

Weiterführende Informationen zum Thema

Im Auftrag der Landesregierung führt in Niedersachsen  die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. (LJN) in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Wolfsberatern ein landesweites passives Monitoring durch.

Grundlagen - Basiswissen Wölfe

Was Sie schon immer über Wölfe wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten.

Linksammlung - Querverweise zum Thema

Nachfolgend finden Sie weiterführende Links zum Thema. Unter anderem zum Wolfsportal des Niedersächsischen Umweltministeriums und dem Wildtier-Management der Landesjägerschaft Niedersachsen:

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Nutztierrissse im Landkreis Celle:

Videos zum Thema

Mehr zum Thema Wolf in der Region Celle

Erneut ist ein Wolf bei einem Verkehrsunfall in Niedersachsen getötet worden. Das Tier war nach Polizeiangaben am Mittwochmorgen im Heidekreis auf der Straße zwischen den Truppenübungsplätzen Munster und Bergen von einem Auto angefahren worden.

Christian Link 07.02.2018

Seit Anfang des Jahres sind bereits vier Wölfe auf Niedersachsens Straßen überfahren worden, in den vergangenen drei Jahren kamen zwischen Harz und Meer insgesamt 24 Wölfe bei Verkehrsunfällen ums Leben – davon vier im Landkreis Celle.

Christopher Menge 06.02.2018

Nachdem ein Wolf am Sonntag zwei Kinder in Bannetze angeknurrt haben soll, wertet das Wolfsbüro intensiv die gemeldeten Wolfssichtungen aus der Region aus. Das teilte die Pressesprecherin Bettina S. Dörr am Dienstag auf CZ-Anfrage mit.

30.01.2018

Mit einem Hupkonzert hat Wolfgang Hartung einen Wolf verjagt, der zuvor die zweijährige Maria und ihren siebenjährigen Bruder Tom auf dem Alten Postweg in Bannetze angeknurrt haben soll.

30.01.2018

Im Celler Westkreis ist offenbar ein Wolf unterwegs, der jede Scheu vor Menschen abgelegt hat. In Bannetze knurrte ein ausgewachsenes Tier zwei kleine Kinder an, die auf ihren Mini-Gefährten auf dem Weg zu ihrem Opa waren.

28.01.2018

Stundenlang musste Schäfer Matthias Müller aus Bargfeld vor einer guten Woche dabei zusehen, wie eine seiner Heidschnucken mit dem Tod rang. "Das war eine unerträgliche Situation", sagt er.

Christopher Menge 22.01.2018

Der Wolf hat am Sonntag in Bargfeld mehrere Kamerunschafe und Heidschnucken gerissen – das Wolfsbüro hat gestern auf CZ-Nachfrage bestätigt, dass ein Lupus als Verursacher festgestellt worden ist.

Christopher Menge 18.01.2018

Als Schäfer Matthias Müller aus Bargfeld am Sonntag zu seinen Kamerunschafen fährt, findet er von der kleinen sechsköpfigen Herde nur noch ein verschrecktes Schaf außerhalb des Nachtpferchs.

16.01.2018

Wann wird ein Wolf zum Problem für den Menschen? Wann darf das Raubtier getötet werden? Das Land Brandenburg hat diese Fragen in einer neuen Wolfsverordnung, die Anfang dieses Jahres in Kraft getreten ist, klar geregelt.

Christopher Menge 12.01.2018

In Hermannsburg hat ein Wolf im Oktober unweit eines Seniorenheims und Hotels ein Reh gerissen, in Bannetze hat sich ein Wolf von einem Landwirt aus nächster Nähe filmen lassen und gerade am Freitag soll ein Wolf durch ein Wohngebiet in Walle gelaufen sein.

Christopher Menge 26.11.2017

Dass Wölfe Rehe reißen, liegt in der Natur. Dass ein Raubtier aber womöglich mitten in Hermannsburg – nicht weit vom Altenpflegeheim "Das Wasserschlößchen" und dem Hotel Heidehof entfernt – Beute gemacht hat, besorgt die Anwohner.

Christopher Menge 24.10.2017

Von einer ganz neuen Dimension hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Ernst-Ingolf Angermann nach einem Riss von 20 Heidschnucken Mitte August in Schmarbeck gesprochen.

Christopher Menge 12.10.2017

Bildergalerien zum Thema

1
/
1