MTV Fichte Winsen

Gut vernetzt im Dorf

Der MTV Fichte Winsen ist der Verein für Hallensport im Ort. Am Samstag findet ein Aktionstag zum 111. Geburtstag des MTV statt. Das ist geplant.

  • Von Svenja Inken Gajek
  • 12. Jun 2021 | 10:00 Uhr
  • 04. Jul 2022
  • Von Svenja Inken Gajek
  • 12. Jun 2021 | 10:00 Uhr
  • 04. Jul 2022
Anzeige
Winsen.

Winsen. Wer Fußball spielen will, geht zum SSV Südwinsen. Wer Lust auf Handball, Badminton oder Tischtennis hat, ist beim MTV Fichte Winsen gut aufgehoben. In diesem Jahr feiert der Verein seinen 111. Geburtstag. Die Feierlichkeiten müssen wegen der Corona-Pandemie etwas eingeschränkt werden.

Wegen Corona kein Sport in der Halle erlaubt

"Wir sind der Verein für die Hallensportarten", betont MTV-Vorsitzende Stefanie Brückner. Die Zeit der coronabedingten Zwangspausen, in denen kein Sport in geschlossenen Räumen durchgeführt werden durfte, traf den MTV besonders schwer. Doch der Verein wusste sich zu helfen und improvisierte: So konnten die Handballer beispielsweise auf dem Tartanplatz der Oberschule (OBS) Winsen trainieren. Im normalen Betrieb wird hier auch das Sportabzeichen abgenommen. "Schade, dass die Laufbahn in so einem schlechten Zustand ist", bedauert Brückner.

Zusammenarbeit mit OBS, Familienzentrum und Jugendtreff

Der Verein nutzt einige Hallen im Landkreis, durch Spielergemeinschaften auch außerhalb Winsens. Überhaupt funktioniere die Zusammenarbeit mit anderen Akteuren ausgezeichnet, so Brückner: "Wir haben hier ein gutes Netzwerk in Winsen mit der OBS, dem Familienzentrum und dem Jugendtreff. Das ist eine schöne Verzahnung, die durchaus noch ausgebaut werden könnte."

Rätselrunden am Geburtstag

Am Samstag, 12. Juni, findet anlässlich des Geburtstages ein Aktionstag beim MTV statt. Unter dem Motto "Wir bewegen Winsen!" hat der Verein zwei Rätselrunden entworfen. Auch Nicht-Mitglieder können mitmachen. Eine Runde führt vom "Fichte-Heim" aus an den verschiedenen Sportstätten vorbei. Dort trifft man zwischen 13 und 17 Uhr Vereinsmitglieder, die über das Sportangebot des MTV informieren. Auf einer Bonuskarte kann man sich die Besuche abzeichnen lassen und für mindestens sechs Abteilungen einen Gutschein für drei Mal kostenloses Training bekommen. Alle Teilnehmer, die eine der Strecken bis zum Ende laufen, erhalten in der Geschäftsstelle ein Geschenk. Zusätzlich gibt es unter den Teilnehmern eine Verlosung.

Kreativität und Gesundheit

Der MTV hat an der Celler Straße in Winsen die Geschäftsstelle und einen Übungsraum unter einem Dach zusammengeführt. In den Fenstern kann man zurzeit die Resultate eines Malwettbewerbs bewundern. Die Kinder haben für ihre Bilder ein Springseil als Geschenk bekommen. Gesundheitssport, wie Wirbelsäulengymnastik und Pilates, wird hier angeboten, aber auch Yoga. Im Geschäftsbereich findet man neben einer Pokalsammlung die Vereinsfahne im Original.

Zwei Hallen und ein Sportplatz

Die Anfang 2020 eingeweihte Sporthalle Allertal ist eine modern gestaltete Dreifeldhalle. In den Umkleiden gibt es eine Fußbodenheizung, in den Duschräumen kräftige Dunstabzugshauben. Hier trainieren unter anderem die Handballer und die Turner. Der MTV nutzt außerdem die Turnhalle der Oberschule Winsen sowie den angrenzenden Sportplatz.

Technik verbessern

Die Wilfried-Hemme-Halle ist schon etwas in die Jahre gekommen und soll im Herbst saniert werden. Vor einigen Jahren wurde bereits der Bodenbelag erneuert. Insgesamt sind die Mitglieder des MTV zufrieden mit dieser Sportstätte, sie wünschen sich jedoch eine neue Anzeigetafel und eine bessere Soundanlage. Die Tischtennis- und Badmintonspieler sind hier zuhause.

Fitness für Senioren

Rosie Marten bietet beim MTV Sitzgymnastik an. Die Kurse finden in der Kita "Kleines Neues Land" an der Mühlenchaussee 1 statt. "Wir spielen Musik von früher, dann macht das Training gleich viel mehr Spaß", erklärt die Übungsleiterin. Dabei kommen viele unterschiedliche Geräte zum Einsatz, zum Beispiel Schwungtücher, Bälle und aus Küchenrollen gebastelte Stäbe. Häufig gesellen sich die Kindergartenkinder dazu und machen mit. Dies sei eine besondere Motivation für die Senioren, so Marten.

Hier geht es zum "Fichte-Heim"

Von Celle kommend erreicht man das Sportheim des MTV Fichte Winsen über Klein Hehlen und die Winsener Straße. Eine alternative Strecke führt über Hambühren, Ovelgönne, Oldau und Südwinsen. Dann an der Kreuzung beim Supermarkt nach rechts abbiegen. Von Norden fährt man über die Waller Straße und Poststraße. An der Kreuzung biegt man nach links ab. Das "Fichte-Heim" liegt an der Celler Straße 21. Parkplätze sind vorhanden.