Vier Abgänger

Comenius-Schule Celle feiert ihre Absolventen

Die Comenius-Schule, eine Einrichtung der Lebenshilfe Celle, hat am Ende dieses Schuljahres vier Abgänger. Diese werden am Mittwoch verabschiedet,

  • Von Andreas Babel
  • 19. Juli 2021 | 15:07 Uhr
  • 04. Juli 2022
  • Von Andreas Babel
  • 19. Juli 2021 | 15:07 Uhr
  • 04. Juli 2022
Anzeige
Garßen.

Am letzten Schultag vor den Sommerferien findet in der Comenius-Schule der Lebenshilfe Celle gGmbH die traditionelle Abschlussfeier der Schulabgänger statt.

Gemeinsam mit Eltern, Verwandten, Lehrern und Mitschülern werden an diesem Nachmittag Esra Durmaz, Kevin Stelter, Pascal Barnes, David Kunze und Benjamin Lindenmeir aus ihrer Schulzeit verabschiedet.

Während Esra, Benjamin und David schon bald in den Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Celle wechseln und Kevin seinen Platz in der Lebenshilfe Burgdorf gefunden hat, startet Pascal ab September in der Werk- und Lebensgemeinschaft Dalle.

David ist bereits seit seiner Kindergartenzeit in der Lebenshilfe Celle und mit jetziger Vollendung der Schulzeit 20 Jahre alt geworden. Er ist vielseitig interessiert und zeigt sich auch für seine Mitmenschen sehr engagiert. In weiter Zukunft wünscht sich David eine kleine Familie und eine gute Arbeitsstelle.

Schulleiter Steffen Hollung gab seinen vier Absolventen mit auf den Weg: „Wir wünschen unseren zukünftig ,Ehemaligen‘ einen guten Start in ihre berufliche Zukunft und freuen uns auf eine schöne Abschlussfeier.“