OBS Lachendorf

Triumph der "Versuchskaninchen"

22 Absolventen des gymnasialen Zweigs verlassen die Oberschule Lachendorf.

  • Von Andreas Babel
  • 22. Jul 2021 | 08:00 Uhr
  • 04. Jul 2022
  • Von Andreas Babel
  • 22. Jul 2021 | 08:00 Uhr
  • 04. Jul 2022
Anzeige
Lachendorf.

Kurz vor Ende des Schuljahres wurde nun auch die achte der Abschlussklassen der Oberschule Lachendorf entlassen. In einer Feierstunde erhielten die Schüler der Klasse 10.6 des gymnasialen Zweigs nach erfolgreichem Bestehen des 10. Jahrgangs ihr Zeugnis.

Die „Versuchskaninchen“, wie sich die Klasse selbst bezeichnet, da sie als erste den Gymnasialzweig der Oberschule durchlaufen hat, haben nach der vierjährigen „Laborphase“ von Klasse 7 bis Klasse 10 allesamt die Zugangsberechtigung für die Gymnasiale Oberstufe erlangen, darüber hinaus absolvierte die Klassenbeste Margo Abramjan das Schuljahr mit der Traumnote 1,0.

Einblicke in die Schulzeit

Oberschulleiterin Martina Backhaus stellte in ihrem Grußwort noch einmal die Entstehung des gymnasialen Zweigs an der Oberschule Lachendorf dar. Sie zeigte sich beeindruckt von den Leistungen ihrer Schüler und versicherte den Eltern und Erziehungsberechtigten, dass es für die Kollegen stets eine Freude gewesen sei, mit dieser Klasse zu arbeiten.

Im Anschluss gewährten Margo Abramjan und Jan Marwedel Einblicke in die Schulzeit ihrer Klasse und bedankten sich bei Lehrern und Angestellten. Klassenlehrerin Indra Hanke verabschiedete ihre Gruppe in einer sehr persönlichen Rede, sie stellte dabei neben der Leistungsstärke der Klasse vor allem das gute Miteinander und die gegenseitige Unterstützung in den Mittelpunkt.

Unterstützerrolle mit Augenzwinkern aufgegriffen

Auch die coronabedingten Erschwernisse im Unterricht des vergangenen Jahres und der Ausfall der Abschlussfahrt nach Belgien haben die Klassengemeinschaft nicht erschüttern können. Die musikalische Begleitung der Entlassfeier durch Jörg Hanke erfolgte in Form von zwei Klavierstücken, in denen die wichtige Unterstützerrolle von Schul- und Klassenleitung mit einem Augenzwinkern aufgegriffen wurde.

Stellvertretend für die Klasse 10.6 äußerten sich die Notenbeste Margo Abramjan (15) aus Gockenholz und die Klassensprecherin Laura Mertens (16) aus Lachendorf zu ihren Ideen für die eigene Zukunft: Margo wird ihre schulische Karriere an der BBS I in Celle fortsetzen und strebt für die Zeit nach dem bestandenen Abitur ein Medizin- oder Architekturstudium an. Auch für Laura Mertens, die für ihr besonderes soziales Engagement in den vergangenen Schuljahren ausgezeichnet wurde, wird es an der BBS I mit dem Ziel der allgemeinen Hochschulreife weitergehen.

Absolventen der Oberschule Lachendorf im gymnasialen Zweig:

Margo Abramjan,

Brian Beimel,

Melissa Joyce Brennan,

Jolina Sophie Döring,

Friederike Harms,

Leonie Harms,

Sanzy Hausmann,

Paul Ole Hildebrandt,

Frederic Landau,

Jan Marwedel,

Laura Mertens,

Inken Catharina Meyer,

Mathilda Murjahn,

Lüder Niemann,

Maurice Lennox Reinhardt,

Hannes Rodewald,

Jule Schecker,

Anouk Shalene Scholz,

Hinrik Thies,

Leon Wiegmann,

Luna Winterhoff,

Dominic Wöhler.