Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schulentlassungen Zwei Drittel dürfen an Gymnasien wechseln
Thema Schulentlassungen

IGS Celle entlässt Schüler: Zwei Drittel dürfen an Gymnasien wechseln

11:53 08.07.2020
Von Andreas Babel
Die Leiterin der der Integrierten Gesamtschule Celle, Meike Kerker, mit den beiden Besten des 10. IGS-Jahrgangs, Hauke Dompke und Pauline Janne Ricker.
Die Leiterin der der Integrierten Gesamtschule Celle, Meike Kerker, mit den beiden Besten des 10. IGS-Jahrgangs, Hauke Dompke und Pauline Janne Ricker. Quelle: René Stang
Anzeige
Blumlage

Die Leiterin der Integrierten Gesamtschule (IGS) Celle, Meike Kerker, begrüßte alle Absolventen des 9. und 10. Jahrgangs im Forum der Burgstraße, die aufgrund der aktuellen Situation zum Bedauern aller diesen entscheidenden Augenblick ohne ihre Eltern erleben mussten. In ihrer Rede griff sie verschiedene Höhepunkte aus den vergangenen Schuljahren auf und hob dabei besonders die Tatsache hervor, dass nun der erste Abschlussjahrgang der IGS Celle entlassen wird, von dem zwei Drittel die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben haben.

Es stehen alle Türen offen

Im Anschluss daran ergriff der Schulelternratsvorsitzende Carsten Rusitschka das Wort und gab den Schülern mit auf den Weg, sie mögen das tun, was ihnen Spaß mache und sich davon auch nicht abbringen lassen, denn es stünden ihnen alle Türen offen, die stets auch neue Wege mit neuen Möglichkeiten böten.

Gelernt, selbstständig zu arbeiten

Als Nächstes wandte sich Bastian Koppelmann als Leiter des 9. Jahrgangs ganz besonders an die Neuntklässler. Er betonte, dass sie an der IGS Celle ihre Fähigkeiten, selbstständig zu arbeiten, sich zu organisieren und sich realistische Ziele zu setzen, angeeignet und erweitert haben, sodass sie sehr gut gerüstet in die nächste Lebensphase starten können.

hohes Maß an Experimentierfreude, Neugierde und Engagement

Darauf folgend würdigte die Jahrgangsleiterin des 10. Jahrgangs, Anke Boecking, insbesondere die „Aufbauleistung“ der Schüler, die stets ein hohes Maß an Experimentierfreude, Neugierde und Engagement für ihre Schule bewiesen haben. Darüber hinaus bilanzierte sie die gemeinsame pädagogische Arbeit der zurückliegenden Zeit mit der Hoffnung, ihnen Toleranz gegenüber anderen Kulturen, Grundlagen einer differenzierten Urteilsfähigkeit und das Fundament für den Weg zu einer sich selbst bestimmenden Persönlichkeit vermittelt zu haben. Abschließend wünschte die Jahrgangsleiterin den Schülern, dass sie Neuem gegenüber stets aufgeschlossen sein mögen, Wissen als Chance zur Erschließung der Welt begreifen, um an ihr somit gestaltend Anteil nehmen zu können, und kritisch gegenüber vermeintlichen Fakten zu sein.

Musikbeiträge und Videoimpressionen

Neben Musikbeiträgen zur festlichen Untermalung der Verabschiedung, die von den Lehrern Dirk Buerke, Benedikt Höhme, Grzgorz Nowara und Philipp Steinebach gemeinsam mit dem Zehntklässler Moritz Grünert dargeboten wurden, wurden Videoimpressionen aus den vergangenen Schuljahren gezeigt. Zum Abschluss entließ Meike Kerker die Absolventen ganz offiziell.

Nachgefragt bei Hauke Domke:

Hauke Dompke ist 18 Jahre alt, wohnt in Altenhagen und spielt Fußball beim SV Garßen. Ein Segelurlaub mit seinem Vater und einer Kirchengruppe ist durch Corona ins Wasser gefallen.

Wie sehen Ihre schulischen und beruflichen Pläne aus?

Ich gehe jetzt ein Jahr auf die BBS 2 in den Bereich BFS Holztechnik und hoffe, danach einen Ausbildungsplatz als Tischler

Wo sehen Sie sich in 20 Jahren?

Ich sehe mich als Tischlermeister, vielleicht sogar mit einem eigenen Betrieb. Ich glaube, in 20 Jahren wird sich die Umwelt nicht viel verändert haben und wenn sie sich verändert, dann zum Negativen. In Zukunft werden mehr Technologien entwickelt, die die Umwelt schützen, aber ein Effekt wird seine Zeit brauchen.

Nachgefragt bei Pauline Janne Ricker:

Die Jahrgangssprecherin Pauline Janne Ricker aus Celle ist 16 Jahre alt, hat sich für die gymnasiale Oberstufe der IGS stark gemacht und kann sich vorstellen, später einmal zur Polizei zu gehen.

Wie sehen deine schulischen Pläne aus?

Ich habe die Möglichkeit bekommen, auf das Sportinternat in Hannover zu gehen, um meine sportlichen Pläne mit dem Abitur zu verbinden. Ich rudere im Hermann Billung Celle.

Wo siehst du dich in 20 Jahren?

Um unsere Umwelt mache ich mir schon Sorgen. Ich habe ziemlich Angst um unsere Zukunft wegen des Klimawandels. Persönlich denke ich aber, dass ich viel erreichen kann, da ich durch den Sport und die Schule an Selbstvertrauen gewonnen habe.

Aus dem Jahrgang 9 der IGS Celle wurden folgende Schüler entlassen:

Klasse 9a: Lewis Maverick Bricke, Franca Disselhoff, Lucas Kleinschmidt;

Klasse 9b: Tim Brennscheidt, Janina Claeßen, Nina Nowak;

Klasse 9c: Paul Bruhn, Leonie Josephine Dettmer, Mika Damian Jarzembinski;

Klasse 9d: Tom Ole Marks, Yannik Ritzke, Melina Rodriguez Lengert, Aidan James Wright;

Klasse 9e: Jodie Carstens, Niklas Consoir, Mats Meier;

Klasse 9f: Jascha-Alina Knoke, Lea Röthig.

Aus dem 10. Jahrgang der IGS Celle wurden folgende Schüler entlassen:

Klasse 10a: Marlon Oliver Bethke, Janine Brenneke, Tom Enno Buchholz, Johanna Philina Düvel, Semse Gündüz, Phil-Niklas Haack, Jacob-Bennet Hütten, Jasmin Kauz, Ben Lindner, Romy Zoe Meyer, Jessie-Charlyn Riebienski, Marie Sophie Rotermund, Till Schlosser, Kimberly Scoggins, Alexander Gerhard von Hörsten.

Klasse 10b: Jannis Bergmann, Laurin Buhr, Lia-Lauryn Carlsson, Isabelle Deppe, Bennet Dian Gudra, Michelle Knaub, Lina Olivia Krahforst, Tim Bennet Niebuhr, Jannis Pietraszyk, Pauline Janne Ricker, Svea Rischer, Paul-Jona Wultschnig.

Klasse 10c: Melissa Bahr, Linus Malte Burmann, Hauke Dompke, Nils Fischer, Vasily Gankema, Lea Jungeblut, Alessio Mallia, Kilian Popp, Sinan Tatu, Melina Tulan.

Klasse 10d: Anna Sophie Ewald, Anton Piet Hinz, Greta Löser, Senja-Vibeke Rheinsberg, Maximilian Runge, Lena Marie Scheller, Merle Stradtmann, Annika Wirth, Marie Charlotte Witka, Nikita Zimmermann.

Klasse 10e: Jana Herhaus, Pia Marie Klemmstein, Eric Lipp, Aaliyah Marden, Finn Scheele, Lara Scherer, Zidan Tatu, Annika Vogel, Nico Wöhler, Phil Zschocke, Celina Zybin.

Andreas Babel 07.07.2020
Andreas Babel 07.07.2020
Andreas Babel 07.07.2020