Menü
Anmelden
Celle blüht auf
Thema Celle blüht auf

Das Magazin hat DIN-A4-Format, 146 Seiten und ist im Kundencenter der Celleschen Zeitung, Bahnhofstraße 1–3, 29221 Celle, erhältlich.

Sie können das Magazin aber auch bequem über unser Online-Formular bestellen.

Ideen für naturnahe Ecken - Cellerinnen zeigen Alternativen zum Schottern

Expertinnen aus Celle von Familienbildungsstätte und Nabu zeigen anspruchslose Alternativen zum Schottern. Naturnahe Ecken im Garten haben Charme.

14.05.2022

Kartoffel-Projekt - Celler ackern für die Vielfalt

Ein neues Projekt soll zeigen, wie vielfältig die Kartoffel ist. Und zur Erntezeit gibt's ein großes Fest in Celle.

Michael Ende 08.05.2022

Einen Tag lang Vögeln hinterher jagen, um möglichst viele Arten dokumentieren zu können? CZ-Mitarbeiter Rolf Jantz hat die Herausforderung angenommen.

02.05.2022

So schön sind Celles artenreiche Gärten.

Michael Ende 31.07.2021

Einen Preis hätten sie alle verdient: So schöne und artenreiche Gärten gibt es in Celle.

Michael Ende 26.07.2021

Leben und leben lassen: Menschen im Celler Land verwandeln ihre Gärten in wahre Arten-Reiche. So schön sind Celles artenreiche Gärten.

Michael Ende 24.07.2021

Celles großer Gartenwettbewerb läuft: Warum "Unkraut" eine richtig tolle Sache für artenreiche Gärten sein kann.

Michael Ende 11.07.2021

Wer bietet den meisten Pflanzen und Tieren Lebensraum? Die CZ startet einen großen Wettbewerb zum Artenschutz. Schotter-Gärtner gewinnen hier keinen Blumentopf.

Michael Ende 06.07.2021

Schmetterlingsschwund - Wo ist der Kleine Fuchs geblieben?

Schmetterlinge sind fliegende Poesie. Aber wie lange noch? Einige Arten scheinen immer mehr zu schwinden.

15.04.2021

Celle blüht auf - Der Frühling treibt es bunt

Die Tage werden länger - und bunter. Denn allerorten gibt es nun die Vorboten des Frühlings zu entdecken. So schön bunt geht es im Frühling in Celle zu.

09.03.2021

Für die Aller in Celle heißt es jetzt "Ab ins Bett" - und zwar ins alte. Das passiert gerade am Osterloher Allerwehr und das bedeutet das Projekt für Kanuten.

Michael Ende 07.03.2021

Natur ist Veränderung und lange bevor der Mensch diese bemerkt, haben die Libellen bereits auf die Erderwärmung reagiert. Sie erobern neue Lebensräume.

01.12.2020

Darum könnte der Niedersächsische Weg tatsächlich in die Zukunft des Artenschutzes führen.

Michael Ende 04.11.2020

Artenvielfalt im Sand - Die Wüste lebt

Darum sind von Menschen gemachte Sandflächen nicht gleich eine ökologische Katastrophe: Sie bieten Chancen für vielfältiges Leben.

Michael Ende 26.09.2020

Eigentlich sind sie nicht erlaubt - doch in Celle sind zugeschotterte "Gärten des Grauens" weiter im Trend.

Michael Ende 04.09.2020