Menü
Anmelden
Thema Alte Fotos erzählen

Wer erinnert sich nicht gern an Zeiten, als durch Celle noch Straßenbahnen fuhren, Fernseher bei Telefunken vom Band liefen oder Filmstars an der Pfennigbrücke drehten? Die CZ hält diese Erinnerung lebendig mit der Serie „Alte Fotos erzählen“.

Institut für Tierschutz - Als die "Plärrhühner" flogen

Im zweiten Teil zum Institut für Kleintierzucht erzählen Zeitzeugen von Streichen, Aufführungen und dem Hakenkreuz über dem Eingang.

Christopher Menge 13.06.2021

Kleintierzucht-Institut - Darum wurde mit Hähnen Hochzeit gefeiert

Das Institut für Kleintierzucht in Celle hat eine lange Geschichte. Ehemalige Mitarbeiter erzählen interessante Geschichten.

Christopher Menge 06.06.2021

Anfang der 1950er Jahre wurden auf der Forelle Vergnügungsfahrten angeboten. Das Schiff fuhr auf der Aller von Celle nach Winsen. So war es damals.

Christopher Menge 18.04.2021

Am 15. Mai 1938 hat die Hasenbahn ihren Betrieb aufgenommen. Am selben Tag gab es eine Sonderfahrt, an die ein Plakat erinnert.

Christopher Menge 21.10.2020

Im Sommer 2020 ist die MTV-Halle abgerissen worden. Was bleibt, sind viele Erinnerungen - zum Beispiel an die Sägespäne. Eine Garderobe diente mal als Wohnung.

Christopher Menge 06.09.2020

In Lachtehausen gab es früher ein beliebtes Ausflugsziel - samstags wurde im Tiergarten getanzt, sonntags gab es leckere Torten. Und es gab auch einige Tiere. Sogar einen Affen.

Christopher Menge 11.07.2020

Die Burgkaserne in Celle wurde 1935 kontrolliert abgebrannt. Die Burgquelle existiert dagegen heute noch, Zeitzeugen erinnern sich.

Christopher Menge 07.06.2020

Zeitzeugen erinnern sich - Über 100 Jahre Offizierskasino in Celle

1876 wurde ein Offizierskasino eingerichtet, später kam zum Beispiel Roy Black ins Stadtpalais. Zeitzeugen erinnern sich.

Christopher Menge 23.05.2020

Ein altes Foto, das vermutlich einen Flugtag von Modellbauern in oder bei Wienhausen zeigt. Wer kann sich daran erinnern?

Bernd Kohlmeier 24.04.2020

Zeitzeugen erinnern sich an die Häuser an der Trift 20/21. Dort kam im Jahr 1953 ein Säuglingsheim unter. Zuvor hatte die NSDAP hier ihre Parteizentrale.

Christopher Menge 07.02.2020

Die Blumenstraße war einst die Hauptgeschäftsstraße in Westercelle. Den Anfang machte Café Müller. Etwas später entstand nebenan die Schlachterei Ostheim.

Christopher Menge 25.01.2020

Kiesgrube verschwunden - So hat sich Altenhagen verändert

Auf zwei alten Luftbildern haben Zeitzeugen Altenhagen erkannt. Sie haben allerhand Interessantes zu berichten.

Christopher Menge 25.10.2019

Vom Torplatz umgesiedelt - Wächter der Ziegeninsel

Interessante Episoden zur Ziegeninsel haben zwei Zeitzeugen erzählt.

Christopher Menge 08.09.2019

Seit 1730 gehört das Haus Schlossplatz 6 der Lüneburgischen Landschaft. Eine Zeitzeugin ist dort aufgewachsen.

Christopher Menge 12.08.2019

Wer wurde in den „wilden 1960 Jahren“ in Wietze konfirmiert, fragte die Cellesche Zeitung und startete eine Telefonaktion.

29.07.2019