Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Schwimmen SG-Schwimmer landen im Bezirks-Mittelfeld
Sport Sport regional Schwimmen SG-Schwimmer landen im Bezirks-Mittelfeld
17:14 12.02.2020
Von Heiko Hartung
Die Schwimmer der SG Celler Land bei den Mannschafts-Bezirksmeisterschaften. Am Ende sprang für die Damen Platz neun heraus, die Herren wurden Sechste.
Die Schwimmer der SG Celler Land bei den Mannschafts-Bezirksmeisterschaften. Am Ende sprang für die Damen Platz neun heraus, die Herren wurden Sechste. Quelle: Kurt Trumtrar
Anzeige
Wietze

Nach Jahren der Abstinenz hat sich die SG Celler Land wieder am Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen beteiligt. Während der Celler Schwimmclub und SV Nienhagen vor zwei Wochen eine Etage höher in der Landesliga den Klassenerhalt schafften, landeten die Frauen und Männer der SG Celler Land jetzt im Bezirksmittelfeld.

Weltjahresbestzeit ist das Optimum

In Buxtehude, Walsrode und Wietze kämpften am Wochenende 13 Damen- und 14 Herrenmannschaften parallel um den Titel des Bezirksmannschaftsmeisters. Dabei werden alle olympischen Strecken zweimal geschwommen und jeder Aktive darf höchstens fünfmal ins kühle Nass springen. Die geschwommenen Zeiten werden – gemessen an der Weltjahresbestzeit (1000 Punkte) – in Punkte umgerechnet und addiert. Die beiden punktbesten Teams aus den vier Bezirksligen der Schwimmbezirke Niedersachsens steigen in die Landesliga auf.

Plätze sechs und neun für SG-Schwimmer

Dies blieb den SG-Schwimmern verwehrt. Das junge Damenteam belegte mit 8977 Punkten bezirksweit Platz neun unter dreizehn Mannschaften. Für die meisten Punkte sorgte Kira Wahl mit 1395 Zählern. Das Herrenteam kam mit 10.545 Punkten auf Platz sechs von 14 Mannschaften. Hier war Patrick Schelm mit 2503 Zählern bester SG-Schwimmer.

TSV Achim nicht zu stoppen

Nach spannenden und teilweise hochklassigen Wettkämpfen setzte sich am Ende sowohl bei den Damen als auch bei den Herren der TSV Achim mit 14.686 Punkten bei den Damen und 13.290 Punkten bei den Herren an die Spitze.

SG Celler Land Frauen: Henrike Crull (693), Charlotte Gasch (1187), Leah-Sophie Haase (743), Meri Lang (1017), Suvi Lang (1123), Alina Pengel (965), Laura Schlesiger (1383), Teresa Gerike (471) und Kira Wahl (1395).

SG Celler Land Männer: Nils Fündeling (162), Vasily Gankema (679), Maurice Gerecke (1315), Marte Grossegesse (854), Sebastian Hall (935), Mario Holze (446), Finn Jarosiewicz (1426), Patrick Schelm (2503), Nico Wahl (2225).

Heiko Hartung 05.02.2020
Heiko Hartung 30.01.2020
Bezirksmeisterschaften - Zwei Dreifacherfolge für SV Nienhagen
21.01.2020