Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Wienhäusern gelingt Aufstieg
Sport Sport regional Lokalsport Wienhäusern gelingt Aufstieg
15:03 13.06.2010
Von Jürgen Poestges
Die Volleyballer des TS Wienhausen
Die Volleyballer des TS Wienhausen Quelle: nicht zugewiesen
Wienhausen

Nach einer guten Vorrunde waren die ersten Punktspiele sogar noch besser. Die Spieler bekamen von Spiel zu Spiel mehr Selbstvertrauen und entschieden bis zur Winterpause alle Begegnungen für sich. Alle verbliebenen Spiele gingen jedoch an den TSW. Die Relegation war schon vor Ende der Saison sicher. Doch durch die Niederlage des TuS Bothfeld 04 rutschten die Wienhäuser wieder auf den ersten Tabellenplatz. Für den TS Wienhausen hieß es damit: Direktaufstieg in die Landesliga.

„Dies ist wohl der größte Erfolg seit der Gründung der Volleyballsparte“, sagt TS-Wienhausen-Mitglied Andreas Altenburg. Der Kraftakt der Volleyballer ist geglückt - und das in einer Bezirksliga, die erheblich stärker war als die vergangenen Jahre. Wegen des hohen Altersdurchschnitts hätte niemand mehr mit der Landesliga gerechnet. „Das ist für alle etwas ganz Besonderes“, so Altenburg. Und für Co-Trainer Ulli Blender wohl auch die Krönung seiner geleisteten Arbeit in der Volleyballsparte. „Das alles konnte natürlich nur funktionieren, weil alle Spieler und Fans der Mannschaft in den zurückliegenden Monaten einen super Job gemacht haben“, betont Altenburg.

Für die nächste Saison wird das primäre Ziel der Klassenerhalt sein. Außerdem erhoffen sich die Volleyballer Zulauf an guten Spielern. Mehr Informationen gibt es unter www.wienhausen-volleyball.de

Ein großer Wunsch ging für die Herren-Volleyballmannschaft des TS Wienhausen in Erfüllung: sie sind in die Landesliga aufgestiegen.