Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Volleyball kompakt
Sport Sport regional Lokalsport Volleyball kompakt
14:49 13.06.2010
Von Jürgen Poestges
Celle Stadt

SSV Scheuen – VfL Westercelle 1:3

SSV Scheuen – Team Geestland II 0:3

Im ersten Satz gegen Westercelle startete Scheuen mit platzierten Aufgaben und gelungen Angriffsschlägen und setzte sich mit 25 : 21 durch. Dann jedoch überwogen die Eigenfehler und so gewannen die Gäste den zweiten und dritten Satz. In Durchgang vier kämpften die SSV-Damen um jeden Ball. Am Ende reichte es aber nicht für den Tiebreak, Scheuen verlor mit 22:25.

Trotz der Niederlage begann der SSV den ersten Satz des zweiten Heimspiels hoch motiviert. Durch eine sichere Annahme und von den Zuspielern gut eingesetzte Angreifer entwickelte sich ein spannendes Spiel. Nur knapp gewann das Team Geestland mit 25:23. In den beiden folgenden Sätzen aber ließen die Gäste keine Zweifel am Sieg aufkommen. Mit 25:23 und 25:9 gewann sie die Durchgänge.

SV Altencelle – Bergen/Wietzend.

0:3 (20:25; 12:25; 13:25)

SV Altencelle – TuS Altwarmb. III

3:0 (25:19; 25:13; 25:12)

Im Spiel gegen die SG Bergen-Wietzendorf gelang es den Altenceller Damen lediglich im ersten Satz, die Partie offen zu gestalten. Nachdem die Zuspielerin Jasmin Kropp ab dem zweiten Satz krankheitsbedingt ausfiel, lief nur noch wenig beim SVA zusammen. Zu selten gelangen druckvolle und durchdachte Angriffe, so dass die Sätze zwei und drei klar verloren wurden.

Anschließend trafen die Gastgeber auf den TuS Altwarmbüchen. Gegen einen sehr schwachen Gegner hatten die Altenceller Damen wenig Mühe, das Spiel eindeutig mit 3:0 Sätzen zu gewinnen. Damit haben sich die Altencellerinnen die ersten beiden Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesichert.

SG Bergen-Wietzendorf: Schledermann, Renner, Gure, Lindhorst, Lenz, Michaelis, Ohlhoff, Swionzkowskür.

SV Altencelle: Eggers, Schachtebeck, Kropp, Mach, Meyer, Jeshow, Herrmann, Gurgel.