Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Tickets für "Retterspiel" am SVG-Stand auf Celler Weihnachtsmarkt
Sport Sport regional Lokalsport Tickets für "Retterspiel" am SVG-Stand auf Celler Weihnachtsmarkt
19:00 03.12.2015
Ein Prosit auf die Adventszeit – und auf die Zukunft des Celler Handball-Bundesligisten: SVG-Fan Peter Ganick (links) lässt sich von Mannschaftsführerin Jolanda Robben einen Glühwein einschenken. Geschäftsführer Bernd Bühmann (Mitte) hat selbst geschmierte Schmalzbrote im Angebot.
Ein Prosit auf die Adventszeit – und auf die Zukunft des Celler Handball-Bundesligisten: SVG-Fan Peter Ganick (links) lässt sich von Mannschaftsführerin Jolanda Robben einen Glühwein einschenken. Geschäftsführer Bernd Bühmann (Mitte) hat selbst geschmierte Schmalzbrote im Angebot. Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Am Donnerstag war Kapitänin Jolanda Bombis-Robben an der Reihe – unterstützt wurde sie von Geschäftsführer Bernd Bühmann. „Das ist eine angenehme Abwechslung in schöner Atmosphäre, bei der man ganz ungezwungen mit Fans einen Plausch halten kann, dazu kommt man bei den Spielen ja häufig nicht. Wenn man dabei was Gutes für den Verein tut, ist das doppelt schön“, sagt Robben, die schon als Jugendliche im Service des niederländischen Hotels ihrer Eltern ausgeholfen hat.

Doch nicht nur Herzerwärmendes in Tassen, sondern auch Tickets für das „Rettet den SVG“-Handballspiel am Nikolaustag werden am Stand an der Poststraße, Ecke Mauernstraße verkauft. Am Sonntag kommt Ligakonkurrent HSG Bad Wildungen zum „Retter-Spiel“ gegen den finanziell angeschlagenen SVG in die Celler HBG-Halle. Anwurf ist um 16.15 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, Kinder bis acht Jahren haben freien Eintritt. Erwachsene Begleiter von Kindern bis zwölf Jahren zahlen nur die Hälfte. „Jedes Kind bekommt einen Schoko-Nikolaus geschenkt“, kündigt Bühmann an. Die Eintrittskarten gibt es am Glühweinstand sowie an der Abendkasse.

Von Kai Knoche