Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Schelm schwimmt sich auf Rang sechs
Sport Sport regional Lokalsport Schelm schwimmt sich auf Rang sechs
18:32 16.06.2010
Von Uwe Meier
Celle Stadt

Patrick Schelm vom CSC etablierte sich in seinem Jahrgang 1992 zweimal unter den ersten zehn .Über 200-Meter-Rücken kam er mit persönlichen Bestzeit ins Jahrgangsfinale, steigerte dort noch einmal auf 2:12,95 Minuten und belegte Platz 6. Über 100-Meter-Rücken schwamm er ebenfalls Bestzeit im Vorlauf und erreichte die Rinalteilnahme. In 1:01,21 Minuten schwamm er auf Platz 9. Auf der 100 m Schmetterlingsstrecke schwamm er mit 0:58,89 min erneut eine Bestzeit, welche aber nicht reichte, um eine weitere Finalteilnahme zu erzielen. „Ich hatte gehofft, mich für das Nominierungsfinale zur Jugendeuropameisterschaft zu qualifizieren.Leider habe ich es nicht ganz geschafft “ so Schelm nach seinem Ausflug in die Bundeshauptstadt.

Sein Vereinskollege Sebastian Brandt (Jg. 96) ging ebenfalls dreimal an den Start ging und platzierte sich über 200-Meter-Schmetterling,400-Meter-Lagen und 20-Meter-Brust jeweils im vorderen Mittelfeld.

Für den SV Nienhagen ging Annalena Jacob an den Start. Sie über 50-Meter-Freistil ein starkes Rennen und schlug nach 29,57 Sekunden an und belegte damit Platz 27.

Erst kurz vor Wettkampfbeginn stand fest, dass Judith Fobbe die Startberechtigung für das Jahrgangsfinale über 1500-Meter-Freistil um lediglich 12 Hundertstel-Sekunden verpasst hatte.

Alina von Bestenbostel, Jg. 1998, von der SG Celler Land hatte sich im Jugendmehrkampf qualifiziert. Neben den klassischen Disziplinen Brust, Schmetterling, Rücken und Freistil gibt es im Jugendmehrkamp verschiedene Gleit- und Tauchlagen zu absolvieren. In allen Disziplinen konnte Alina sich verbessern und persönliche Bestzeiten erschwimmen, so dass sie den Wettkampf mit einer Gesamtpunktzahl von 2589 Punkten und einem guten 36. Platz von insgesamt 66 Teilnehmern im Jahrgang 1998 abschloss.