Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport SVG-Spielerinnen geben Tipps
Sport Sport regional Lokalsport SVG-Spielerinnen geben Tipps
13:34 13.06.2010
SV Garßen Spielerinnnen
SV Garßen Spielerinnnen Quelle: Rebekka Schrimpf
Celle Stadt

Sie stehen für Ehrgeiz, Disziplin und sportliches Talent: Die Handballerinnen der SVG Celle. Zwei von ihnen, Nicole Steinfurth und Jolanda Robben, standen am Donnerstag den jungen Besucherinnen des „FrauenInfoTags“ (FIT) Rede und Antwort. Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Celler Agentur für Arbeit und die Koordinierungsstelle für Frauen und Wirtschaft diese Informationsveranstaltung – neu hinzugekommen als Kooperationspartner ist der SVG Celle. Dem Sportverein geht es darum, junge Menschen bei dem Einstieg in die Berufswelt zu unterstützen. Wer könnte dies besser wissen, als die Erstliga-Handball-Damen, die Studium, Beruf und Sport unter einen Hut bringen?

„Um Studium und Sport zu kombinieren, braucht man sehr viel Selbstdisziplin. Mut zu einem Neuanfang, auch auf beruflicher Ebene, gehört dazu“, sagt Neuzugang Nicole Steinfurth. Die 21-Jährige studiert Grundschullehramt in Frankfurt/Main und muss dafür einmal in der Woche in die hessische Großstadt fahren. Hinzu kommt fünf Mal die Woche Training im Verein.

Jolanda Robben absolviert ein Fernstudium im Fach „Arbeitspsychologie“ und arbeitet Teilzeit in einer Celler Personalabteilung. „Man braucht viel Eigenmotivation, um dies alles zu schaffen. Wir raten den Berufseinsteigern, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, sich umfassend zu informieren und dabei den Spaß an der Sache nicht zu verlieren“, so die 25-jährige Sportlerin.

Von Rebekka Schrimpf