Leichtathletik

Nienhäger Fünfkämpferinnen holen Medaillen

Die Nienhäger Leichtathletinnen Margitta Harms und Annett Kramer haben bei den Landesmehrkampfmeisterschaften der Senioren in Hannover Gold und Silber gewonnen.

  • Von Heiko Hartung
  • 06. Sept. 2018 | 16:19 Uhr
  • 13. Juni 2022
Leichtathletik Landesmehrkampfmeisterschaften der Senioren in Hannover: Annett Kramer (links) und Margitta Harms vom SV Nienhagen.
  • Von Heiko Hartung
  • 06. Sept. 2018 | 16:19 Uhr
  • 13. Juni 2022
Anzeige
Nienhagen.

Im Fünfkampf (100 Meter, Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen und 800 Meter) zeigte Harms einen ganz ausgeglichenen Wettkampf und sicherte sich am Ende des Tages den Titel der Landesmeisterin im Fünfkampf der Altersklasse W55. Mit 6,17 Meter im Kugelstoßen und 1,03 Metern im Hochsprung erzielte sie ihre besten Teilresultate, die am Ende mit 1890 Punkten und Platz eins belohnt wurden. Ein toller Erfolg für die Athletin, die in Nienhagen auch als Nachwuchstrainerin in der Altersklasse U8 engagiert ist.

In der Altersklasse W50 war Annett Kramer am Start, die ebenfalls durch ausgeglichene Leistungen überzeugte. Sie zeigte sich mit 14,89 Sekunden über 100 Meter und 3,95 Meter im Weitsprung sehr gut vorbereitet und übernahm in diesem starken Teilnehmerfeld zunächst die Führung. Mit einer persönlichen Bestleistung im Kugelstoßen und guten 1,23 Metern im Hochsprung ging es weiter, so dass sie nach dem abschließenden 800-Meter-Lauf mit 2675 Punkten als Vizemeisterin in ihrer Altersklasse auf dem Siegerpodest stand.