Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Hockey-Nachwuchs spielen um die MTVE-Trolle
Sport Sport regional Lokalsport Hockey-Nachwuchs spielen um die MTVE-Trolle
13:43 13.06.2010
Von Jürgen Poestges
Celle Stadt

Unter anderem ist der Nachwuchs mehrerer Bundesligamannschaften zu Gast in Celle.

Das Besondere an diesem Turnier ist die Zweigleisigkeit. Zur Ermittlung des Turnier-Siegers werden sowohl die Hockey-Spiele als auch die sportmotorischen und hockeytechnischen Übungen in die Wertung einbezogen. Insgesamt 16 Mannschaften sind am Start, die zum Teil von weit her anreisen.

Bei den Knaben D sind in der Gruppe A Klipper Hamburg, Bremer HC, Berliner HC und HC Osternienburg am Start. In der Gruppe B kämpfen Club zur Vahr Bremen, TuS Lichterfelde Berlin, UHC Hamburg und die Mannschaft von MTV Eintracht Celle um den Einzug in die Endrunde.

Die Mannschaft des Veranstalters wird dabei jeweils einen schweren Stand haben. Denn Klubs wie UHC Hamburg und der Club zur Vahr Bremen verfügen Jahr für Jahr über hervorragende Nachwuchsmannschaften.

Die Gruppe A bei den Mädchen D bilden Club zur Vahr Bremen, UHC Hamburg, TuS Lichterfelde Berlin und die Mannschaft von MTV Eintracht Celle. In der Gruppe B setzten sich der Bremer HC, Klipper Hamburg, Uhlenhorst Mülheim und der Berliner HC auseinander.

Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der Celler Mädchen, die im Dezember beim Nikolausturnier des TuS Lichterfelde in Berlin einen hervorragenden dritten Platz belegten und sich an dieser Leistung messen wollen.

Das Turnier beginnt am kommenden Sonnabend um 11.20 Uhr und am Sonntag um 9 Uhr in der Höltyhalle. Die Siegerehrung mit der Verteilung der Trolle als Siegerpreise findet am Sonntag gegen 15 Uhr statt. Die Nachwuchsteams freuen sich über viele Zuschauer.