Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Heimpremiere für TuS Hermannsburg
Sport Sport regional Lokalsport Heimpremiere für TuS Hermannsburg
13:50 13.06.2010
Celle Stadt

CELLE (mm). TuS Hermannsburg –

TVV Neu-Wulmstorf (heute, 16 Uhr).

„Es werden sich aber noch alle Spielerinnen steigern können, dass Potential ist noch groß“, hatte Coach Markus Schulte nach der ernüchternden Leistung in der Auftaktpartie gesagt. Dass es dennoch zum Sieg reichte, spricht für seine Damen und hievt die Mannschaft gleichzeitig gegen den Neuling auf das Favoritenschild. Zumal der TVV-Auftakt beim 10:13 gegen Seevetal gleich in die Hose ging und die Gastgeberinnen ohne personelle Änderungen ins Spiel geht.

MTV Ashausen/G. II – MTV Post Eintr. Celle II (heute, 17 Uhr). Amrei Stäudinger, Maren Wittke und Kim Rodewald sind wohl beim Celler Team wieder dabei, dafür fehlt Tina Neumann. Dafür können Corinna Raddatz oder Elvira Zywicki in die Bresche springen. Dennoch: „Endlich stehen genügend Spielerinnen zur Verfügung“, so Coach Marc Schnoor, der aufgrund der Kantersiege der Vorsaison (33:14, 31:15) von einem Sieg beim Vorjahresneunten ausgeht.

MTV Tostedt – SV Garßen-Celle III (Sonntag, 13 Uhr).

„Da tun wir uns immer schwer“, ahnt Lars Rölecke vor der Partie im Norden. Im Vorjahr verlor sein Team dort 14:17, das soll aber nicht wieder passieren. Selbst, wenn Vivien Hanns und Katharina Friedhoff fehlen, will Rölecke vor allem durch verbessertes Angriffsspiel punkten. Vor allem das Entscheidungstraining hat er unter der Woche forciert. Zwei Punkte sollten drin sein – wenn seine Spielerinnen denn die richtigen Entscheidungen treffen.

Von Stefan Mehmke