Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Handball-Oberliga Frauen: TuS Bergen verliert gegen Hildesheim 22:28
Sport Sport regional Lokalsport Handball-Oberliga Frauen: TuS Bergen verliert gegen Hildesheim 22:28
22:51 04.12.2015
Von Heiko Hartung
Bergens Sabrina Schack (am Ball) war mit acht Treffern erfolgreichste TuS-Torschützin gegen Hildesheim.
Bergens Sabrina Schack (am Ball) war mit acht Treffern erfolgreichste TuS-Torschützin gegen Hildesheim. Quelle: Michael Schäfer
Bergen Stadt

Ohne Louise Ringert, die nach einer Weisheitszahn-OP nur zuschauen durfte, kamen beide Teams ausgeglichen in die Partie. Bergen ließ die Domstädterinnen aber oft zu frei zum Wurf kommen, das Angriffsspiel der Grünweißen, die mit nur drei Rückraumspielerinnen antreten konnten, kam nie wirklich ins Rollen. „Hildesheims Kader hat eine hohe individuelle Klasse und ist auch breiter aufgestellt. Uns hat zum Ende ein wenig die Puste gefehlt“, sagte TuS-Trainer Dominik Blancbois.

Nach der Pause zog Eintracht zunächst leicht davon, Bergen kam aber zum 17:17 (42.) ran. Doch dann erhöhte Hildesheim in fünf Minuten auf 17:21 (48.). „Das war der Knackpunkt“, so Blancbois. Und Pech kam auch dazu: In einer Szene prallte der Ball erst an den rechten Pfosten, dann an den linken und erneut an den rechten Pfosten – kein Tor für Bergen.

Und keine Verschnaufpause: Bereits am Samstag muss TuS erneut in der Liga ran. Um 17.15 Uhr ist in der Heisterkamphalle Anwurf der Partie gegen den MTV Ashausen/Gehrden. Die Gäste stehen mit 0:18 Punkten am Tabellenende. „Da müssen wir ein anderes Gesicht zeigen und mit breiter Brust auflaufen.“ (ha)

TuS Bergen: Döhler, Harms – Gehnke, Müller (1), Kübeck (1), Kautz (3), Wellmann (3), Schuba, Sandvoß, Schack (8), Glasewald (6).