Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Celler gehen mutig ins Spiel gegen Spitzenreiter
Sport Sport regional Lokalsport Celler gehen mutig ins Spiel gegen Spitzenreiter
17:27 11.12.2015
Celle Stadt

HSG Lachte-Lutter – TV Uelzen II (Samstag, 19 Uhr)

Der Aufsteiger will an den ersten Sieg bei der HSG Heidmark anknüpfen, den ersten Heimsieg holen und auf einem Nichtabstiegsplatz überwintern. „Wenn wir gegen Uelzen gewinnen, ist sogar Platz neun drin – das wäre ein guter Jahresabschluss. Immerhin ist unser Ziel der Klassenerhalt“, erklärt Jonathan Mischke.

HBV 91 Celle – MTV Soltau II (Sonntag, 17 Uhr)

Nach der Niederlage in Schneverdingen will der HBV versuchen, dieses Negativerlebnis mit einem Sieg zu verarbeiten. Allerdings hat sich Soltau mit Oberliga-erfahrenen Akteuren verstärkt und ist mit 14:0 Punkten sehr gut gestartet. „Wir sind heiß auf dieses Spiel und hoffen, dass wir die nächsten Punkte holen“, gibt sich Trainer Moritz Kaplick mutig.

Von Stefan Mehmke