Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Celler Tennis-As Jennifer Wacker Zweite bei Bremen Open
Sport Sport regional Lokalsport Celler Tennis-As Jennifer Wacker Zweite bei Bremen Open
15:58 23.12.2015
Von Heiko Hartung
Celle Stadt

Wacker brauchte anfangs zu lange, um sich auf die 22. der Deutschen Rangliste, die in der 2. Bundesliga für BW Berlin aufschlägt, einzustellen. „Der erste Satz war eine klare Angelegenheit für Jennys Gegnerin. Aber im zweiten Durchgang war die Chance auf einen Satzgewinn da. Da hat nicht viel gefehlt, um einen dritten Satz zu erzwingen“, erklärte ihr Vater und Trainer Oliver Wacker. Seine Tochter, auf der aktuellen Deutschen Rangliste auf Position 61 geführt, hatte sich nach einem Freilos in der ersten Runde im Achtelfinale mit 6:3, 6:3 gegen die Hannoveranerin Julia Mazoll durchgesetzt, im Viertelfinale schlug sie Karolina Kowall aus Hagen mit 6:3, 6:1. Im Halbfinale benötigte Wacker drei Sätze (6:4, 4:6, 6:2) gegen die Dortmunderin Ksenia Dmitrieva.

Nach dem Aufstieg mit ihrer Mannschaft vom TC RW Wahlstedt (Schleswig-Holstein) spielt Wacker ab Mai in der 2. Bundesliga. Vorher will das unter Profibedingungen trainierende Talent wieder jede Menge Turniere spielen. Den Anfang macht ein „Heimauftritt“ beim Celler Tennisturnier vom 2. bis 5. Januar. Danach folgen Turniere in der Türkei oder Tunesien. „Das große Ziel für 2016 ist der erste Weltranglistenpunkt. Wenn man dort erstmal geführt wird, wird die Qualifikation für das Hauptfeld bei internationalen Turnieren einfacher“, so Wacker senior.