Celler Tennis-As Chelsea Seidewitz bei Landesmeisterschaften in Groß Hehlen
Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Tennis-Ass Seidewitz vertritt die Celler Farben
Sport Sport regional Lokalsport

Celler Tennis-As Chelsea Seidewitz bei Landesmeisterschaften in Groß Hehlen

17:07 13.10.2021
Chelsea Seidewitz vom VfL Westercelle ist die einzige Starterin aus dem Kreis Celle bei den Tennis-Landesmeisterschaften des TNB.
Chelsea Seidewitz vom VfL Westercelle ist die einzige Starterin aus dem Kreis Celle bei den Tennis-Landesmeisterschaften des TNB. Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Celle

Ein Jahr ist es her, da fanden die Landesmeisterschaften der Damen und Herren des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen (TNB) erstmals im Tenniscenter Südheide in Groß Hehlen statt. Rückblickend nicht nur eine Premiere, sondern auch eine der letzten Sportveranstaltungen, die vor dem großen Lockdown überhaupt stattfanden.

Stelldichein der besten Tennisspieler

Nun gibt es von Freitag bis Sonntag ein erneutes Stelldichein einiger der besten Spielerinnen und Spieler des TNB im Aktivenbereich. „Die Meisterschaften der Altersklassen tragen wir ja bereits seit einigen Jahren in Groß Hehlen aus. Die guten Voraussetzungen haben uns überzeugt, nun weitere Titelkämpfe hier stattfinden zu lassen“, erklärt Jörg Kutkowski, der im TNB zuständige Vizepräsident für Wettkampf- und Mannschaftssport.

Meister bekommen 600 Euro

Dotiert sind die beiden Einzelkonkurrenzen mit jeweils 1.500 Euro, 600 Euro gehen an den jeweiligen Meister. Und obwohl die Meisterschaften sehr früh in der Hallensaison stattfinden, ist ein sehr attraktives Feld zusammengekommen.

Tiziana Schomburg ist Titelverteidigerin bei den Tennis-Landesmeisterschaften des TNB. Quelle: David Borghoff

Chelsea Seidewitz vom VfL Westercelle dabei

Bei den Damen führt die 18-jährige Titelverteidigerin Tiziana Schomburg das Tableau vor Nicole Rivkin und Pia Kranhold an. Alle drei gehören zum Kader des DTV Hannover in der 2. Bundesliga Nord und zu den besten 100 Spielerinnen der Deutschen Rangliste. Einzige Spielerin aus der Region ist Chelsea Seidewitz vom VfL Westercelle. Sie hat am Freitag (15 Uhr) mit der 13-jährigen Michelle Kirsch (DTV Hannover) eine der großen TNB-Nachwuchshoffnungen und die frisch gekürte Deutsche Vizemeisterin ihrer Altersklasse zur Gegnerin.

Kein Celler in Herrenkonkurrenz

Bei den Herren findet vor Start des Hauptfeldes am Freitagmittag eine Qualifikation statt. Allerdings ebenso ohne Beteiligung aus Celle, wie das 32 Spieler umfassende Hauptfeld. Topgesetzt ist mit Dominik Bartels ein Nordligaspieler des Hildesheimer TC.

Eintritt ist frei

Die Matches beginnen am Freitag ab 12.30, Samstag und Sonntag ab 10 Uhr. Sonntag finden zuerst die Halbfinals und ab etwa 12 Uhr die Endspiele statt. Der Eintritt ist frei.

Von Sybille Schmidt

Uwe Meier 12.10.2021
Heiko Hartung 12.10.2021
Uwe Meier 12.10.2021