Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lokalsport Celler Hockey-Herren verpassen Sieg gegen Spitzenreiter
Sport Sport regional Lokalsport Celler Hockey-Herren verpassen Sieg gegen Spitzenreiter
16:14 15.12.2015
Von Heiko Hartung
Celle Stadt

Mit nur einem Auswechselspieler war Celle in Bremen angetreten und lag nach zwei langen Bällen schnell mit 0:2 zurück. Doch die Celler spielten richtig gut mit und drehten die Partie. „Der Club zur Vahr ist nicht das Spitzenteam, wie es ein Blick auf die Tabelle vermuten lässt“, urteilte Celles Spielertrainer Martin Winterhoff.

Nach dem Wechsel führte Celle zwischenzeitlich sogar mit 8:6, doch dann erzielten die Gastgeber vier Tore in Folge. „In dieser Phase hätten wir defensiver stehen sollen“, so Winterhoff. Zwei der Tore resultierten von unnötigen Ballverlusten im Spielaufbau.

„Das war ein gutes Spiel von uns. Aber es ist demotivierend, wenn man immer wieder zum Ende hin Gegentore kassiert und dann doch keine Punkte mitnimmt“, so Winterhoff. Das soll sich am Samstag beim TSV Bemerode und am Sonntag (11 Uhr, Burghalle) gegen Braunschweig ändern.

MTV Eintracht Celle: Hildebrandt – Y. Eschemann, A. Eschemann, S. Fischer (2), Bartz (7), Fornaschon, Winterhoff.