Leichtathletik

Berger Dylan Broadley holt Bezirksmeistertitel

Er lief allen davon: Dylan Broadley (Altersklasse M14) vom TuS Bergen sprintete über die 100 Meter zum Bezirksmeistertitel.

  • Von Oliver Schreiber
  • 17. Mai 2022 | 13:30 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Oliver Schreiber
  • 17. Mai 2022 | 13:30 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Stade.

Der junge Mehrkämpfer und Sprinter Dylan Broadley (Altersklasse M14) vom TuS Bergen hat bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Stade für Aufsehen gesorgt. Hochmotiviert startete der für die LG Celle-Land startende Athlet über die für ihn noch sehr ungewohnte 100-Meter-Distanz und sorgte gleich im Vorlauf für eine Sensation. Mit unheimlicher Reaktionszeit sprintete er aus dem Startblock und lief in unglaublichen 12,26 Sekunden durchs Ziel – und damit auch gleich auf Platz eins der aktuellen Bestenliste in Niedersachsen.

Im Weitsprung blieb Dylan Broadley neun Zentimeter unter seiner persönlichen Bestleistung, sicherte sich aber mit guten 4,82 Metern den Bronzerang. Beim Hochsprung reichte es mit 1,40 Metern zu Platz sechs. Zusammen mit Trainer Horst Liedke blickt er nun mit Spannung auf die Landesmeisterschaften im Juni.