Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Kampfsport VfK-Kämpfer boxen sich zum Titel
Sport Sport regional Kampfsport

Zwei Boxer des VfK Celle sind Niedersachsenmeister

16:11 05.10.2021
Von Uwe Meier
VfK-Trainer Manuel Truffel mit David Weigel (links) und Haakem Murat.
VfK-Trainer Manuel Truffel mit David Weigel (links) und Haakem Murat. Quelle: Wilfried Weißmann
Anzeige
Celle

Besser hätte es nicht laufen können: Bei den Landesmeisterschaften im ostfriesischen Norden schickte der VfK Celle zwei seiner Boxer in den Ring. David Weigel und Haakem Murat bestätigten das in sie gesetzte Vertrauen und holten zwei Niedersachsenmeistertitel nach Celle.

Weigel siegt nach Punkten

Weigel boxte gegen Tim Baumann vom TV Leer im Mittelgewicht. In gewohnter Manier brachte der Celler immer wieder seine starke Führhand ins Ziel und gewann ganz klar nach Punkten.

Murat begeistert Zuschauer und Fachleute

Haakem Murat startete in der Klasse bis 68 Kilogramm. Er boxte gegen Hagen van Staal vom Boxclub RW Cuxhaven. Der VfK-Boxer begeisterte bei seinem Sieg das Publikum und vor allem die Fachleute am Ring. Sein Trainer Manuel Truffel war voll des Lobes: „Haakem boxt sehr variabel, ist dabei schnell auf den Beinen und beweglich.“ Auf Grund seiner gezeigten Leistung wurde Murat vom Landestrainer zu einem Probetraining in den Olympiastützpunkt Hannover eingeladen.

2. Judo-Bundesliga Männer - Wendt bringt Olympioniken zum Schwitzen
Heiko Hartung 21.09.2021
Judo 2. Bundesliga Männer - SV Nienhagen besteht Feuertaufe
Heiko Hartung 14.09.2021
Heiko Hartung 10.09.2021