Fünfter Königsklassentitel

Hamann: Kroos-Bilanz «wird nie mehr ein Deutscher schaffen»

München (dpa) - Toni Kroos ist nach Ansicht von Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann «einer der Größten im deutschen Fußball».

  • Von Cellesche Zeitung
  • 30. Mai 2022 | 08:01 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 30. Mai 2022 | 08:01 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Liverpool.

München (dpa) - Toni Kroos ist nach Ansicht von Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann «einer der Größten im deutschen Fußball».

In seiner Kolumne für den TV-Sender Sky schrieb Hamann: «Wenn ich die absolute Elite des deutschen Fußballs nehme, und dann sind wir bei Beckenbauer, Seeler und Matthäus, kommt Toni für mich gleich dahinter.» Kroos hatte mit Real Madrid seinen fünften Titelgewinn in der Champions League gefeiert. «Das wird nie mehr ein Deutscher schaffen», urteilte Hamann.

Nach dem 1:0 im Finale gegen Jürgen Klopps FC Liverpool hatte Kroos für Wirbel gesorgt, als er ein ZDF-Interview abbrach, weil ihm die Fragen zur Leistung von Real nicht gefielen. «Man sieht so etwas nicht gern, aber ich habe ein Stück weit Verständnis für den Spieler», schrieb Hamann. Es habe am Auftritt der Königlichen nicht auszusetzen gegeben.

Der 32 Jahre alte Kroos war unter anderem gefragt worden, ob es überraschend gewesen sei, dass Real im Endspiel so unter Druck geraten war. «Du hattest 90 Minuten, dir vernünftige Fragen zu überlegen, und dann stellst du mir zwei so Scheißfragen», antwortete der Ex-Weltmeister und brach das Interview kurz darauf ab.

© dpa-infocom, dpa:220529-99-475044/3

Von