Champions League

Chelsea-Coach Tuchel: «Fokussieren uns auf den Sport»

Lille (dpa) - Trotz der harten Sanktionen durch die britische Regierung ist Trainer Thomas Tuchel vom Einzug des FC Chelsea ins Viertelfinale der Champions League überzeugt.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 16. März 2022 | 21:11 Uhr
  • 10. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 16. März 2022 | 21:11 Uhr
  • 10. Juni 2022
Anzeige
Lille.

Lille (dpa) - Trotz der harten Sanktionen durch die britische Regierung ist Trainer Thomas Tuchel vom Einzug des FC Chelsea ins Viertelfinale der Champions League überzeugt.

«Wir werden kämpfen und den Spirit zeigen, der nötig ist, um weiterzukommen», sagte der 48-Jährige vor dem Achtelfinal-Rückspiel beim OSC Lille im Streamingdienst DAZN. Die wirtschaftlich schwierige Situation beim Titelverteidiger will der deutsche Coach so gut es geht ausblenden. «Wir fokussieren uns auf den Sport, das ist das, was wir beeinflussen können», sagte Tuchel. Das Hinspiel hatte Chelsea mit 2:0 gewonnen.

Die Londoner dürfen wegen der Sanktionen gegen Club-Besitzer Roman Abramowitsch keine Spielertransfers tätigen, keine Tickets verkaufen und mussten sämtliche Fanshops schließen. Die britische Regierung hatte die strengen Maßnahmen gegen den Eigentümer wegen des russischen Angriffskriegs in der Ukraine verhängt. Nach Lille konnte Chelsea daher nur weniger Personal als sonst mitnehmen.

© dpa-infocom, dpa:220316-99-550441/2

Von