Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Fußball regional TuS Celle FC gewinnt Derby gegen SVN II
Sport Fußball regional TuS Celle FC gewinnt Derby gegen SVN II
15:15 13.06.2010
Von Christoph Zimmer
Celle Stadt

Die Niedersachsenliga-Reserve des SV Nienhagen muss nach dem 2:3 beim TuS Celle FC mehr denn je um den Verbleib in der Fußball-Bezirksliga der B-Junioren bangen. Trotz des 3:0 beim MTV Soltau liegt auch der SV Garßen weiter auf einem Abstiegsplatz. Den Sprung auf Platz drei verpasste der VfL Westercelle durch das 1:2 bei TuS Bodenteich.

TuS Celle FC -

SV Nienhagen II

3:2 (1:1)

„Der Sieg ist nicht unverdient“, erklärte TuS-Coach Jörg Rienass. „Wir hatten die besseren Möglichkeiten, haben die Entscheidung verpasst.“ Die Gäste konzentrierten sich auf die Defensive und taten wenig für den Spielaufbau. Die Mannschaft von Trainer Jens-Gunter Knauer hat vier Punkte Rückstand zum rettenden Ufer. Die Celler legten durch Marc Matthesius einen Blitzstart hin, Barif Cankal egalisierte aber in der 12. Minute. Die Nienhäger Führung durch Timon Vogel (65.) glich Dorian Möller postwendend aus. Den Siegtreffer für den TuS FC markierte Tim Runge (77.)

Tore: 1:0 Matthesius (1.), 1:1 Cankal (12.), 1:2 Vogel (65.), 2:2 Möller (66.), 3:2 Runge (77.).

MTV Soltau -

SV Garßen

0:3 (0:1)

„Wir haben uns für die zuletzt sehr gute Trainingsarbeit belohnt“, freute sich Garßens Trainer Klaus-Ulrich Fiedler über den ersten Saisonauswärtssieg. Nils-Lukas Senn legte mit seinen beiden Treffern (11. und 68.) den Grundstein für den Erfolg. Bei fünf Zählern Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz gelte es „weiter konzentriert zu arbeiten“ und „auf unsere Chance zu warten“.

Tore: 0:1 und 0:2 Senn (11. und 68.), 0:3 Martinek (75.).

TuS Bodenteich -

VfL Westercelle

2:1 (1:0)

Die Serie von zehn Spielen ohne Niederlage ist für die Westerceller in Bodenteich gerissen. „Dieses Ergebnis war mehr als unnötig“, ärgerte sich das Westerceller Trainer-Duo Martin Holst und Günter Klose. Gegen defensive Gastgeber fand der VfL nicht zu seinem gewohnten Kombinationsspiel und kam durch einen Freistoß von Yusuf Tatu lediglich zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Tore: 1:0 (26.), 1:1 Tatu (50.), 2:1 (65.).

Bezirksliga der B-Junioren