Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Fußball regional VfL Westercelle trifft auf Spitzenteams
Sport Fußball regional VfL Westercelle trifft auf Spitzenteams
15:33 02.05.2019
Foto: Westercelles Joachim Pralle (rechts) hat mit seinem Team eine schwierige Aufgabe vor der Brust.
Westercelles Joachim Pralle (rechts) hat mit seinem Team eine schwierige Aufgabe vor der Brust. Quelle: David Borghoff
Anzeige
Westercelle

Nachdem die Fußball-Niedersachsenligisten des VfL Westercelle zuletzt gegen Abstiegskonkurrenten einige Zähler liegen ließen, geht es nun jeweils gegen ein Topteam. Die U19 empfängt Rehden, die U17 gastiert in Havelse.

TSV Havelse – VfL Westercelle U17 (Samstag, 13 Uhr)

Gesamttabelle Platz drei, Rückrundentabelle Platz eins, seit neun Partien ungeschlagen. Der TSV Havelse ist in Topform. Was man vom VfL nicht behaupten kann. Aus den vergangenen drei Spielen holte man nur einen Punkt. Gerade nach dem 0:5-Desaster gegen Northeim fordert Trainer Dennis Hadler eine 180-Grad-Wende: „Im Zweikampfverhalten und in der Rückwärtsbewegung müssen wir konzentrierter werden.“

Der Coach denkt an den 2:0-Sensationssieg des VfL Anfang März in Osnabrück zurück. Die Lila-Weißen waren zuvor 14 Mal nicht besiegt worden. Gegen Havelse hofft Hadler erneut auf einen Überraschungscoup.

„Die Einstellung und Intensität im Training ist gut. Das müssen wir morgen auch im Spiel zeigen“, fordert der Übungsleiter. Lennart Röhrs wird aufgrund von Hüftproblemen wohl ausfallen.

VfL Westercelle U19 – JFV RWD Rehden (Samstag, 16 Uhr)

Klaus-Ulrich Fiedler schickt eine Kampfansage nach Rehden: „Wir wollen uns die drei Punkte, die wir in Bückeburg verloren haben, wiederholen.“ Mit einer ähnlichen Leistung wie in der ersten Halbzeit vergangenen Samstag sei man gegen den JFV nicht chancenlos. Ein Blick auf die Rückrundentabelle zeigt zudem, dass Rehden ein wenig an Dominanz eingebüßt hat. Dort stehen sie auf Platz fünf, der VfL immerhin auf Rang acht.

Fiedler zählt besonders auf seine Hintermannschaft. „Rehdens Außenstürmer sind sehr gefährlich“, warnt er. Doch zwei Akteure des VfL-Defensivverbunds sind fraglich. Innenverteidiger Andy Ruppert und Sechser Jonas-Malte Haeber haben mit einem lädierten Fuß zu kämpfen.

Landes- und Bezirksligen:

Die U17 des MTV Eintracht Celle ist am Sonntag um 12 Uhr beim Tabellenführer VSK Osterholz-Scharmbeck zu Gast. Am Samstag um 14.30 Uhr will sich die VfL Westercelle U16 Verfolger JFV Biber vom Leib halten. Die VfL-U15 empfängt um 12 Uhr den Buchholzer FC, der noch ohne Punktverlust ist. Im Kellerduell der U18-Bezirksliga trifft die JSG Flotwedel um 16 Uhr auf die JSG Gellersen/Reppenstedt.

Von Philip Wolf

Oliver Schreiber 02.05.2019
Uwe Meier 02.05.2019