Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Fußball regional Dritte Pleite in Folge für TuS Eschede
Sport Fußball regional Dritte Pleite in Folge für TuS Eschede
21:29 13.12.2015
Eschede

„Wir sind von der ersten bis zu 90. Minute nicht ins Spiel gekommen. Ashausen war nicht wirklich stark, aber heute hat einfach nur die Mannschaft mit dem größeren Willen gewonnen“, so ein enttäuschter Escheder Coach. „Dementsprechend haben wir heute verdient verloren.“

Kurzfristig mussten die Gastgeber auf Adrian Zöfelt, Malcolm Kleedehn und Sören Soltendiek verletzungsbedingt verzichten und sahen sich dadurch unter anderem gezwungen, Florian Schöning zu reaktivieren. Als Ausrede, so Rienass, sollte das jedoch nicht dienen. „Wir haben trotzdem eine gute Mannschaft auf den Platz gebracht.“

In Rückstand gerieten die Gastgeber nach 20 Minuten, als Ashausens Vincent Grzywaczewski einen langen Ball per Direktabnahme versenkte. Auf ähnliche Art und Weise gelang Dennis Runge mit seinem ersten Saisontreffer noch vor dem Pausentee der Ausgleich (44.).

„Leider war bei uns kein Aufbäumen zu erkennen, die Körpersprache hat nicht gestimmt“, berichtete Jörg Rienass. Folgerichtig fiel nach einem Freistoß per Kopfball der spielentscheidende Treffer zum 1:2 durch Lukas Kremer. „Kai John hat uns sogar noch vor einer höheren Niederlage bewahrt. Ich bin froh, dass es das letzte Spiel vor der Pause war. Jetzt haben wir genügend Zeit, um Energie für die Rückserie zu tanken.“

Von Marc Tetens