Bergen Stadt

Bergen ermittelt den Stadtmeister

Ab heute ermittelt Bergen den Fußball-Stadtmeister. Ausrichter des Turniers ist Kreisligist FC Firat Bergen, Titelverteidiger der TuS Eversen/Sülze.

  • Von Oliver Schreiber
  • 26. Juli 2009 | 15:03 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Oliver Schreiber
  • 26. Juli 2009 | 15:03 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Bergen Stadt.

Die Stadt Bergen sucht ab heute wieder ihre beste Fußball-Mannschaft. Sechs Teams ermitteln auf dem Sportplatz am Berger Heisterkamp in der 18. Auflage des Traditionsturniers den neuen Stadtmeister. Ausrichter ist diesmal Kreisligist FC Firat Bergen.

Wie im Vorjahr treten die sechs Klubs in zwei Gruppen an. Alle Augen richten sich auf die beiden Top-Favoriten: Gastgeber FC Firat mit dem neuen Coach Ulrich Busse und Titelverteidiger TuS Eversen/Sülze, der den Titel 2008 in einem dramatischen Elfmeterschießen mit 14:13 gegen den Dauerrivalen aus Bergen gewann.

Beide Kreisligisten treffen schon in der Vorrundengruppe A aufeinander. Als drittes Team wurde der BSV Belsen (3. Kreisklasse) in die „Hammergruppe“ gelost und steht vor einer schweren Aufgabe. In der Gruppe B messen FG Wohlde, TuS Bergen und SV Eintracht Bleckmar die Kräfte. Leichter Favorit sind hier die Berger (1. Kreisklasse) um Trainer Dietmar Pfennig, die eine Liga höher spielen als ihre Konkurrenten.

Das Turnier beginnt heute um 18.15 Uhr mit der offziellen Eröffnung durch Bergens Bürgermeister Rainer Prokop. Im Anschluss findet um 18.30 Uhr das Eröffnungsspiel zwischen dem FC Firat und Belsen statt. Um 20 Uhr folgt die Partie der Gruppe B zwischen TuS Bergen und FG Wohlde.

Spielplan

Heute, 18.30 Uhr: FC Firat Bergen – BSV Belsen; 20 Uhr: TuS Bergen – FG Wohlde.

Dienstag, 28. Juli, 18.30 Uhr: SV Eintracht Bleckmar – TuS Bergen; 20 Uhr: TuS Eversen/Sülze – FC Firat Bergen.

Mittwoch, 29. Juli, 18.30 Uhr: BSV Belsen – TuS Eversen/Sülze; 20 Uhr: FG Wohlde – SV Eintracht Bleckmar.

Donnerstag, 30. Juli, 18.30 Uhr: Halbfinale, Erster Gruppe A – Zweiter Gruppe B; 20 Uhr: Erster Gruppe B – Zweiter Gruppe A.

Freitag, 31. Juli, 18 Uhr: Spiel um Platz drei; 19.15 Uhr: Endspiel.