Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Achim Spitzlei seit 20 Jahren an der Spitze
Mehr Vereine

SoVD-Ortsverband Wietzenbruch: Achim Spitzlei seit 20 Jahren an der Spitze

10:11 12.05.2022
neu gewählter Vorstand v.l.n.r.: Wilhelm Föge (Revisor), Heinz Bendler (Beisitzer), Günter Iwastschenko (Beisitzer), Wolfgang Ringler (Beisitzer), Vera Iwastschenko (Beisitzerin), Annegret Gebauer (Frauensprecherin), Horst Iwastschenko (Schatzmeister/Schriftführer), Dina Sevilla-Büscher (Zweite Vorsitzende), Achim Spitzlei (Erster Vorsitzender), Traute Gresch (Stellvertretende Kreisvorsitzende) nicht auf dem Foto: Harald Burmeister (stellvertretender Schatzmeister), Gabriele Baumgart (stellvertretende Frauensprecherin), Gerda Kohnert (Revisorin), Gerhard Barth (Revisor), Mustafa Beganovic (Ersatzrevisor)
neu gewählter Vorstand v.l.n.r.: Wilhelm Föge (Revisor), Heinz Bendler (Beisitzer), Günter Iwastschenko (Beisitzer), Wolfgang Ringler (Beisitzer), Vera Iwastschenko (Beisitzerin), Annegret Gebauer (Frauensprecherin), Horst Iwastschenko (Schatzmeister/Schriftführer), Dina Sevilla-Büscher (Zweite Vorsitzende), Achim Spitzlei (Erster Vorsitzender), Traute Gresch (Stellvertretende Kreisvorsitzende) nicht auf dem Foto: Harald Burmeister (stellvertretender Schatzmeister), Gabriele Baumgart (stellvertretende Frauensprecherin), Gerda Kohnert (Revisorin), Gerhard Barth (Revisor), Mustafa Beganovic (Ersatzrevisor) Quelle: Detlef van der Linden
Anzeige
Wietzenbruch

Kürzlich fand im Naturfreundehaus-Wietzenbruch die Mitgliederversammlung des SoVD-Ortsverbandes Wietzenbruch mit Vorstandswahlen statt.

Der Vorsitzende Achim Spitzlei berichtete, dass man auch in der zurückliegenden, schwierigen Pandemiezeit die satzungsgemäßen Aufgaben und Pflichten im Verbandsleben durch den Vorstand umgesetzt und erfüllt habe.

Ortsverband wird 75 Jahre alt

In diesem Jahr besteht der Ortsverband 75 Jahre, das wolle man im September gebührend feiern. Achim Spitzlei dankte seinem Vorstand und den Revisoren für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Es folgte der Bericht des Schatzmeisters Horst Iwastschenko und der Bericht des Sprechers der Revisoren Wilhem Föge. Die Ortsverbandskasse wurde ordnungsgemäß und lückenlos geführt. Die Entlastung des Vorstandes wurde beantragt und einstimmig beschlossen.

Traute Gresch wurde als Wahlleiterin vorgeschlagen, einstimmig gewählt und sie führte anschließend souverän durch die einzelnen Wahlgänge. Im Amt als Vorsitzender wurde Achim Spitzlei einstimmig wiedergewählt. Dina Sevilla-Büscher wurde als stellvertretende Vorsitzende, Horst Iwastschenko als Schatzmeister und Schriftführer, Harald Burmeister als stellvertretender Schatzmeister, Annegret Gebauer als Frauensprecherin sowie Gabriele Baumgart als stellvertretende Frauensprecherin gewählt. Die Beisitzer und Revisoren wurden im Block gewählt.

Von Achim Spitzlei

Vereine Jahreshauptversammlung - Voltmer wird erstes Ehrenmitglied
11.05.2022
Vereine Jahreshauptversammlung - Siedlergemeinschaft ehrt Mitglieder
11.05.2022
11.05.2022