Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Über Kindheit als Gastarbeiter-Tochter
Mehr Vereine

SoVD-Ortsverband Nienhagen: Über Kindheit als Gastarbeiter-Tochter

10:19 03.05.2022
Fasziniert lauschten die anwesenden Frauen beim Frauenfrühstück im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst den Kindheitserlebnissen von Nil Dann.
Fasziniert lauschten die anwesenden Frauen beim Frauenfrühstück im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst den Kindheitserlebnissen von Nil Dann. Quelle: Carmen Kahle
Anzeige
Nienhagen

Nil Dann erzählte beim dritten Frauenfrühstück des SoVD Ortsverbandes Nienhagen über ihre Kindheit als Gastarbeiter-Tochter.

Außerhalb der Heimat, fern vom gewohnten sozialen und dem heimatsprachlichen Umfeld, hatten viele der Gastarbeiterkinder mit Anpassungsschwierigkeiten zu kämpfen. Nil Dann berichtete schon während des Frühstückes mit Osterzopf und anderen Leckereien im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst eindrucksvoll über ihre eigenen Kindheitserlebnisse und Erfahrungen in einem neuen Land. Sie kam mit ihrer Mutter und Schwester nach Deutschland.

In Deutschland sehr gut aufgenommen

In der Schule hat sie sogar drei Klassen übersprungen und dann Abitur gemacht. Ihr Vater, ein Zahnarzt, ist früh verstorben.

Nil Dann erzählte, dass sie in Deutschland sehr gut aufgenommen worden ist. Die anwesenden Frauen waren fasziniert von den Erzählungen und stellten auch viele Fragen. Viel zu schnell ging der Vormittag vorbei. Alle Gäste hätten Nil Dann noch viel länger zuhören können und bedankten sich ganz herzlich bei ihr für den Vortrag.

Von Annette Kesselhut

Vereine Schützenverein Scheuen - Kathrin von Bursy neue Eierkönigin
03.05.2022
22.04.2022